12.07.08 13:32 Uhr
 673
 

Selbstmordrate von Irak-Veteranen exorbitant hoch

In den USA spielt sich unter den Irak-Veteranen eine wahre Tragödie ab. Jedes Jahr versuchen sich 12.000 Veteranen das Leben zu nehmen. Besonders suicide per Cop (Selbstmord per Polizei) ist eine unter Soldaten favorisierte Methode, um aus dem Leben zu scheiden.

Viele der Veteranen leiden an PTSD. Da es den amerikanischen Behörden an Geldmitteln mangelt, um die vielen tausend Veteranen fachgemäß zu versorgen, breitet sich eine richtige Selbstmordepidemie aus.

Besonders perfide ist, dass diese stark traumatisierten Soldaten von der Pharmaindustrie als Versuchskaninchen missbraucht werden. Von den 32.000 Soldaten litten viele unter üblen Nebenwirkungen.


WebReporter: Pinky_Gizmo
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Irak, Selbstmord, Veteran
Quelle: nachrichten.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.07.2008 13:36 Uhr von s8R
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Es ist schrecklich wie Menschen nur noch zu Objekten, Werkzeugen, Maschinen deklassiert werden

Zitat Originalquelle:

"" "Der Verlust von nur einem einzigen Veteran durch Selbstmord", sagte dessen Vorsitzender, der Demokrat Bob Filner, "ist eine Tragödie". ""
Kommentar ansehen
12.07.2008 13:46 Uhr von CallToPower
 
+7 | -13
 
ANZEIGEN
also: mal ganz ehrlich, wenn die so dumm sind, sich in der army einzuschreiben...naja...natürlich ist es schlimm, aber die wussten doch, was auf sie zukommt!
Kommentar ansehen
12.07.2008 13:53 Uhr von michel29
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
Tja, Mitleid habe ich nicht mit diesen Patrioten die ja sooo stolz sind für das Land, welches im Irak verteidigt wird....tzzzzz und wenn die Jungs wieder zuhause sind (bei vielen sind die Beziehungen aufgrund des Irak-Krieges beendet) kümmert sich die US-Regierung einen feuchten Kehricht um seine Soldaten. Aufwachen Ihr Patrioten-Ihr werdet verheizt...

God Bless America-Gute Nacht!

und nun her mit dem Minus!
Kommentar ansehen
12.07.2008 13:57 Uhr von Gloi
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Schlimm: Es ist traurig das so ein hochentwickeltes Land zwar Milliarden Dollar für seine Feldzüge aufbringen kann, aber den Männern und Frauen die für das Land in den Krieg ziehen müssen, nicht die notwendige Hilfe zukommen lässt.
Traurig ist auch das diese Menschen oftmals im eigenen Umfeld kein Verständnis finden. Solche Posttraumatischen Störungen werden doch immer noch von vielen als Schwäche angesehen. Meist von Menschen die sich nicht mal annähernd vorstellen können wie die Belastungen eines solchen Einsatzes aussehen. Das gilt aber auch für Deutschland.

Viele Soldaten der US-Army ziehen auch nicht in den Krieg oder Bewerben sich bei der Army weil sie Spaß daran haben, sondern weil sie keine bessere Chance sehen ihre Familie vernünftig zu ernähren. Sie sehen den Dienst als Chance, ich würde mich allerdings nicht so entscheiden.
Kommentar ansehen
12.07.2008 14:55 Uhr von aquarius565
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ich finde das sehr tragisch. Kein Ami wollte diesen Krieg, lediglich Bush musste den Irak überfallen.
Ich finde das obertraurig und arg depremierend.
Kommentar ansehen
12.07.2008 15:21 Uhr von IT-Moskau
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gay Bomb: http://de.wikipedia.org/...

Die Armee sollte alles tun, um die Moral ihrer Rekruten zu steigern. ;)
Kommentar ansehen
12.07.2008 15:37 Uhr von xjv8
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Tja, das hat man Herrn Bush zu verdanken. Mit tun die Jungs unendlich leid. Wie weit muss man sein um diesen Weg zu gehen, und das A...sloch im Weissen Haus, stellt keine Mittel zur Verfügung um diesen Leuten zu helfen. Traurig, traurig!!
Kommentar ansehen
12.07.2008 15:39 Uhr von xjv8
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Sorry, meinte natürlich A....loch!!
Es fehlt eine Editierfunktion!!
Kommentar ansehen
12.07.2008 15:52 Uhr von Severnaya
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
das amerikanische volk selbst hat diesen vertreter gewählt, warum haben sie nichts aus vietnam gelernt?
Kommentar ansehen
12.07.2008 16:28 Uhr von cefirus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Nebenwirkungen": Es ist lange bekannt, dass bei an GIs verabreichten Medikamente als Nebeneffekt "Suizidalität" auftreten kann. Wie beim gegen Malaria eingesetzten Medikament "Lariam". Es wird selbstverständlich nicht über diese fatale Nebenwirkung ausreichend informiert.

http://www.ahrp.org/...

http://articles.latimes.com/...

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
12.07.2008 16:59 Uhr von FoRi
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
PTSD? Ich z.B. wusste nich, was eine
http://de.wikipedia.org/...
ist.
Kommentar ansehen
07.01.2010 19:41 Uhr von BlubbBlubbBlubb
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@aquarius Kein Ami wollte diesen Krieg,.....

Das würde ich so nicht unterschreiben, aber auch dort wird es sicher Soldaten geben, die sich dieses Elend anders vorgestellt haben, so frei nach dem Motto: "Wir machen kurz Krieg und treffen uns dann nach dem Krieg um Drei zum Tee".
Kommentar ansehen
08.01.2010 14:47 Uhr von aquarius565
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wen wundert´s? im irak geben die Oberen die parole aus: Bringt die leute um bevor sie euch umbringen. Daheim wird diesen armen leuten dann bewusst dass sie ihre Seele verkauft haben.

[ nachträglich editiert von aquarius565 ]

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Pentagon forschte heimlich nach UFOs
Meinung: Rot-Rot-Grün-Projekt in Berlin könnte Vorbild für Bundesrepublik sein
UN-Sicherheitsrat: Beratung über Jerusalem-Vorstoß


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?