12.07.08 12:34 Uhr
 3.652
 

NRW: Pfiffige Kassiererin klemmt Dieb die Hand in der Kasse ein

In Recklinghausen wollte ein Mann einen Supermarkt überfallen. Dabei nutzte er einen Augenblick, in dem die Kassenschublade geöffnet war.

Dann griff er in diese, doch er rechnete nicht mit der Kassiererin. Denn diese schloss die Schublade wieder um den Diebstahl zu verhindern. Dabei wurde die Hand des Täters dort eingeklemmt.

Mit einen starken Ruck konnte er sich aber befreien und Bargeld mitnehmen. Nun sucht die Polizei nach den Täter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: maaxim112
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Nordrhein-Westfalen, Dieb, Hand, Kasse, Pfiff, Kassierer
Quelle: www.westfaelische-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Strecke Euskirchen-Köln: 19-Jährige fotografiert Mann, der vor ihr masturbiert
Rotterdam: Fahrer von angeblichem Terrorauto mit Gasflaschen war betrunken
Südafrika: Kannibale stellt sich der Polizei und sagt, "er habe es satt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.07.2008 12:45 Uhr von Tony81
 
+17 | -4
 
ANZEIGEN
manche menschen: sprechen da von mut oder ähnlichem aber solange einer nur Materielles oder Geld haben will sollte man meiner meinung nach solche Heldaktionen lieber sein lassen.In diesem fall ist es zwar gutgegangen,könnte aber auch heissen " als die kassiererin die schublade schloss,schiesste der Täter Ihr mit einer handfeuerwaffe in den Kopf.Heutzutage kann man wirklich nichtmehr wissen wozu menschen für ein paar euro im stande sind.Würde es um eine vergewaltigung oder überhaupt gewalt gegen einen schwächeren menschen gehen,würd ich jeden einsatz verstehen und auch befürworten.
Kommentar ansehen
12.07.2008 13:02 Uhr von J_Frusciante
 
+11 | -16
 
ANZEIGEN
@tony81: schiesste?
Kommentar ansehen
12.07.2008 13:07 Uhr von Tony81
 
+11 | -9
 
ANZEIGEN
@Frusciante: ja schiesste, steht doch da ... wenn ich so gut deutsch könnte wie du würd ich vielleicht selber news schreiben oder Lehrer werden.Aber als letztes würd ich bei sn leute berichtigen.Ich ausengeländer deutsche keine gut aber trotzdem wollen meinung sagen ... Gestattet ?
Kommentar ansehen
12.07.2008 13:25 Uhr von Noseman
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
@Tony81: Berichtigen ist doch gut. Sonst macht man dieselben Fehler doch immer wieder.

Nicht "schiesste", sondern "schoss´".

Aber viel wichtiger wäre für die Lesbarkeit, wenn Du mal nach Sinnabschnitten Absätze einbauen würdest und nach einem Satzzeichen ein Leerzeichen.
Das ist, glaube ich, in allen Sprachen mit lateinischer Schrift so Usus.
;-)
Kommentar ansehen
12.07.2008 13:28 Uhr von Tony81
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
danke Noseman: da macht doch lernen gleich wieder spass ...
Kommentar ansehen
12.07.2008 13:32 Uhr von IMOLord
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Hätte auch nach hinten losgehen können.
Das der Dieb nicht lange eingeklemmt bleibt ist klar.
Es hätte auch gut sein können, dass er dann die Kassiererin angreift.
Kommentar ansehen
12.07.2008 13:33 Uhr von J_Frusciante
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
tony81: obwohl du mich kritisierst bekommst du einen plus-punkt für deinen ersten beitrag.

und ja es sei dir gestattet :)
Kommentar ansehen
12.07.2008 15:09 Uhr von landlord
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bezweifle das ihr in dem Moment ihr: handeln bewusst war sondern sie hat einfach im Reflex das Teil zugehauen .
Kommentar ansehen
12.07.2008 15:23 Uhr von IT-Moskau
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
(versuchte) gefährliche Körperverletzung: Hoffentlich geht der Mann nicht zur Polizei. Sonst würds teuer für die Frau.
Kommentar ansehen
12.07.2008 15:46 Uhr von PapaVonMandy
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@IT-Moskau: Hoffentlich geht der Mann nicht zur Polizei. Sonst würds teuer für die Frau.

Ja Ne is klar.....Was will der Mann denn sagen?
Ähhm eine Kassiererin klemmte meine Hand in die Kassenschublade ein, als ich sie berauben wollte...xDDD
Ich denke mal so dumm wird der Dieb nicht sein
Kommentar ansehen
12.07.2008 16:21 Uhr von landlord
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@IT-Moskau: Soviel ich weis nennt sich das "Verhältnismässigkeit der Mittel" da passiert der Frau gar nichts ist wie bei Notwehr.
Kommentar ansehen
12.07.2008 18:02 Uhr von snooptrekkie
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ Tony81: Ich glaube, J-Frusciante hat dich nur deshalb korrigiert, weil er nicht gemerkt hat, daß Deutsch nicht deine Muttersprache ist. Abgesehen von Groß/Kleinschreibung und der Interpunktion (die ja vor allem im Internet auch von vielen Deutschen ignoriert werden) und diesem einen Fehlerchen gibt es nix auszusetzen. Also eigentlich war´s ein Kompliment von J-F :-))
Kommentar ansehen
12.07.2008 18:04 Uhr von snooptrekkie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ IT-Moskau: Ich gehe davon aus, daß das ironisch gemeint ist. Versteht leider nicht jeder... :-)
Kommentar ansehen
13.07.2008 00:39 Uhr von Borgir
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
man könnte: das ganze auch als dumm bezeichnen. sicher, auf den ersten blick hat sie alles richtig gemacht, aber was wenn er mit der anderen hand in die tasche greift und eine waffe zieht? dann hat sie alles falsch gemacht.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

England: Feuerwehrleute retten bei Brand Ferkel und landen dann auf ihrem Grill
Australien: Wegen Inzest darf Straße nicht wie "Game of Thrones"-Figuren heißen
Fußball: Bayern-Präsident Uli Hoeneß über Douglas Costa - "Ziemlicher Söldner"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?