12.07.08 12:23 Uhr
 187
 

Hat Madonna eine Affäre mit Baseball-Spieler Rodriguez?

Madonna soll eine Affäre mit dem Baseball-Spieler Alex Rodriguez haben. Dies behauptet zumindest die Ehefrau von Alex, Cynthia Rodriguez. Madonna selbst bestreitet die Vorwürfe allerdings. Cynthia argumentiert, dass sie SMS-Kopien hätte, die eine Affäre beweisen würden.

Außerdem soll Alex einem Freund gestanden haben, dass er Madonna liebe, so die Internetseite "Usmagazin.com". Madonna versucht unterdessen ihre Ehe mit Guy Ritchie nach außen gut aussehen zu lassen. Sie zeigte sich mit ihm Hand in Hand in New York.

Eine Affäre mit dem Profi-Basball-Spiele gebe es nicht. Allerdings verdichten sich die Anzeichen einer Krise in der Ehe von Madonna. Sie wirkte zuletzt blass und ausgezehrt.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spiel, Spieler, Affäre, Madonna, Baseball
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rapper Kendrick Lamar behauptet, ein Ufo gesehen zu haben
"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
David Duchovnys neue Freundin ist 33 Jahre jünger als er

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.07.2008 13:19 Uhr von Die_Muhkuh
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie viele Leute haben Affären? Das interessiert doch keinen.
Kommentar ansehen
12.07.2008 15:19 Uhr von Blackhat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: spar dir solche news aus der Bild einfach...
Kommentar ansehen
12.07.2008 16:01 Uhr von Severnaya
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
meld: dich nochma wenn sie ne affäre mit der kompletten mannschaft hat...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?