11.07.08 21:16 Uhr
 342
 

Tour de France/Doping: Manuel Beltrán positiv auf Epo getestet

Die derzeit stattfindende Frankreich-Rundfahrt hat ihren ersten Doping-Fall.

Bei Manuel Beltrán (37/Spanien/Team Liquigas) wurde das Blutdopingmittel Epo nachgewiesen. Die entsprechende Probe soll am ersten Tag der Tour de France genommen worden sein.

Falls die B-Probe ebenfalls positiv ausfällt, ist für Beltrán die Rundfahrt zu Ende, darüber hinaus kommt eine Sperre für zwei Jahre auf ihn zu. Der Spanier war schon vorher mit Doping in Verbindung gebracht worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tour, Doping, France, Tour de France
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rennradfahrer Dan Martin fuhr mit zwei gebrochenen Wirbel die Tour de France
Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Rad: Zuschauer bespuckt Chris Froome bei Tour de France

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.07.2008 21:28 Uhr von Sascha B
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Die Frankreich-Rundfahrt ist schon seit langem ein ganzer Dopingfall..
Kommentar ansehen
11.07.2008 22:10 Uhr von kleofas
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
DIE: DOPEN ALLE!!!
Kommentar ansehen
11.07.2008 22:11 Uhr von c a l l y
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Der: hatte doch schon zwei mal was mit Doping am Hut gehabt, keine Ahnung warum die solche Leute noch dahin lassen.
Kommentar ansehen
11.07.2008 23:45 Uhr von Davtorik
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wen wundert das denn noch ? die tour ist doch nur noch ein hoffen dadrauf, dass alle rein sind, eine hoffnung die immer nur eine hoffnung bleibt...leider
Kommentar ansehen
12.07.2008 00:05 Uhr von Borgir
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
bei dieser: tour wird es auch wieder ganz viele positive tests geben. dopen tut da jeder, fragt sich nur ob er sich erwischen lässt. die kontrollen laufen ja auch mal wieder sehr amateurhaft ab.
Kommentar ansehen
12.07.2008 04:42 Uhr von marshaus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nimmt riner die tour ueberhaupt noch ernst......glaube kaum und mir tun die fans nur leid .....die zahlen viel und sehen nur betrug
Kommentar ansehen
12.07.2008 10:07 Uhr von Pinky_Gizmo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
die: Tour de France ist für mich schon seit Jahren nur noch die Tour de Dop
Kommentar ansehen
12.07.2008 10:11 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
andere: frage......kann man nicht einfach die bekannt geben die nicht gedopt sind........das grenzt doch mehr an einem skandal die 2 oder 3 fahrer zu finden
Kommentar ansehen
12.07.2008 11:07 Uhr von quansuey
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Beltran: fuhr früher für US-Postal und Discovery. Wer war doch gleich deren Seriensieger? Na, klingelt´s? Vielleicht hat man dem armen Spanier vergessen zu sagen, dass man EPO mittlerweile nachweisen kann!
Kommentar ansehen
12.07.2008 11:26 Uhr von vostei
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Zitat: „Nur Dumme oder nicht fachmännisch betreute Doper können überhaupt noch erwischt werden“

Werner Franke, Professor für Zell- und Molekularbiologie und Anti-Doping-Aktivist
Kommentar ansehen
12.07.2008 13:51 Uhr von megaakx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naiv: Also wer zum Start meinte das es dieses Jahr anders werden sollte war in meinen Augen doch recht naiv... Warum noch senden? Wenn ich Betrug sehen will schalte ich einen dieser Anruf-Sender an...
Kommentar ansehen
12.07.2008 15:01 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@marshaus: ich glaube nicht, dass man bei der tour auch nur einen fahrer findet, der nicht gedopt ist.
Kommentar ansehen
13.07.2008 02:44 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@borgir: muss dir recht geben, leider und das wissen wir alle...kann man diese tour nicht ohne doping ueberstehen

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rennradfahrer Dan Martin fuhr mit zwei gebrochenen Wirbel die Tour de France
Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Rad: Zuschauer bespuckt Chris Froome bei Tour de France


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?