11.07.08 16:40 Uhr
 642
 

"Sarah und Marc crazy in love" - Und mit der Erziehung überfordert

Gut, dass es die Super-Nanny gibt. Zumindest für den normalen Bürger, der mit der Erziehung des Nachwuchses immer mal wieder seine liebe Müh hat. Schade für Marc allerdings, dass er ohne sie auskommen muss. Und so nutzte die zweijährige Tochter des prominenten Paares die pädagogische Ratlosigkeit aus.

Marc grinste hübsch in die Kamera, als Tochter Summer zum Wurf mit der Sandale ansetzte. Dass sie auch noch ins Gesicht traf, verführte Marc ebenfalls nicht dazu, vielleicht mal ein bisschen Autorität an den Tag zu legen. So viel Gutmütigkeit spüren auch die Hunde, die ebenfalls nicht auf ihn hören.

Sarah, die ihre 16-jährige kleine Schwester Lulu in Sachen Karriere berät, wirkte da schon deutlicher. Lulu möchte - Überraschung! - gern Rockstar werden. Aber der Weg dahin ist steinig und vorher gilt es, den Kaugummi in Sarahs Hand zu spucken, denn Sarah weiß: "Eine Lady macht so etwas nicht".


WebReporter: tomeck
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Erziehung
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.07.2008 16:44 Uhr von george_kl
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
oh man: Marc kann zwar die Massen bewegen und feiern, aber ein kleines Mädchen erziehen, dass ist zu schwer... respekt an alle Mütter, die s drauf haben!!!

Vllt sollte Sarah lieber mehr an der Tochter arbeiten als an Lulu...
Kommentar ansehen
11.07.2008 16:51 Uhr von Gruenschnabel
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Ich habe selber zwei kleine Schwestern und man kann beim besten Willen nicht jedes Mal aus der Haut fahren wenn das Kind mit irgendwelchen Dingen wirft.

Nur weil die Beiden in der Öffentlichkeit stehen und ihr Kind nicht sofort "erzieherisch" Maßregeln sind sie doch keine schlechten Eltern.

Dann dürfte es aber viele schlechte Eltern geben...
Kommentar ansehen
11.07.2008 17:51 Uhr von WeedKiller
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Vielleicht sollten die zwei: ihre "Fernsehkarriere" ruhen lass und sich um wichtiger Dinge kümmern wie dem Nachwuchs!
Außerdem kann ich niemanden verstehen ders sich das anguckt.
Kommentar ansehen
11.07.2008 20:44 Uhr von Borgir
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
die beiden: sind dermaßen peinlich...unfassbar

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?