10.07.08 21:40 Uhr
 72
 

Köln: Neues Festival "Artrmx Cologne" - Ausstellung an öffentlichen Orten

In Köln findet vom 22. bis zum 31. August das neues Festival "Artrmx Cologne" statt. Das Motto lautet "Seht, wo andere nichts sehen!".

Auf mehreren öffentlichen Plätzen stellen 50 Künstler zeitgenössische Fotografien und Videokunst, Streetart und Grafik aus. Auch Installationen sowie Malereien werden zu sehen sein.

Die jungen Künstler wurden von einer Jury aus 400 Bewerbern ausgesucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Köln, Ausstellung, Festival
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Erstmals sollen Stipendien an Comiczeichner vergeben werden
documenta: Performance "Auschwitz on the beach" darf nicht stattfinden
Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.07.2008 21:52 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum immer nur Museen? Ich finde diese Art der Kunst-Darstellungen auch auf öffentlich Plätzen voll in Ordnung. Wer geht sonst -neben Kulturbegeisterten - in ein "steifes Museum". Hier könnte ja auch - gerade die jüngere Generation - an die Kultur bzw. Kunst herangeführt werden.
Kommentar ansehen
10.07.2008 22:04 Uhr von kathrinchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Soso, bei dem, was man heutzutage als Kunst bezeichnet, glaub ich mal eher, das die jüngere wie auch die ältere Generation empört reagieren.
Musste man bisher Eintritt zahlen, um zeitgenössische "Kunst" erleben zu dürfen, wird man damit nun im alltäglichen Leben konfrontiert. Feine Idee, um seine nicht beachteten Werke einer größeren Öffentlichkeit näher zu bringen.^^
Kommentar ansehen
10.07.2008 22:23 Uhr von E-Woman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die schon unter 400 Bewerbern: ausgewählt haben, werden wohl nicht unbedingt -wie in jeder Fußgängerzone - Straßenmusikanten, ( i woi wieder hoam (STS -Fürstenfeld) Pflastermaler oder Pantomimen auftreten.
Kommentar ansehen
11.07.2008 00:47 Uhr von MILLUS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
he he: Wieso hat mich keiner gefragt, ob ich ausstellen möchte?
Wie fies.
:)
Da muss ich ja meinen eigenen ARTMIX auf die Beine stellen...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Vitamin-B-Präparate erhöhen auch bei Nichtrauchern Lungenkrebsrisiko
Britisches Innenministerium droht EU-Bürgern versehentlich mit Abschiebung
Wolfenbüttel: Sportauto rast in Rettungswagen - 81-jähriger Patient stirbt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?