10.07.08 19:49 Uhr
 1.879
 

Tragischer Unfall: Russin tötet betrunkenen Ehemann mittels Klappcouch

Eine Russin hat während eines Streits ihren Ehegatten durch einen tragischen Unfall mit einer Klapp-Couch getötet. Verärgert darüber, dass ihr Mann betrunken auf der Couch lag und sich weigerte aufzustehen, trat sie mit dem Fuß gegen einen Griff, worauf sich der Klappmechanismus löste.

Die Couch faltete sich automatisch zusammen, worauf der Mann zwischen die Matratze und die Rückseite der Couch fiel. Seine Gattin ging aus dem Raum, kam erst nach drei Stunden wieder ins Zimmer, um zu schauen, warum ihr Mann so ungewöhnlich ruhig schlief.

Ein privater Rettungsdienst barg schließlich den toten Mann indem Hilfsarbeiter die Seiten-Lehnen absägten. Der Mann lag in seiner Unterwäsche mit dem Kopf voran zwischen den Kissen. Nach Aussagen des Rettungsdienstes war der Mann sofort tot. Die Polizei allerdings verweigerte jegliche Kommentare.


WebReporter: Davtorik
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Trunkenheit, Ehemann
Quelle: www.news.com.au

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.07.2008 19:27 Uhr von Davtorik
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Uff, wirkte auf mich erstmal unglaublich, wie man dadurch sterben kann... Dann als ich das mit den Kissen gelesen hab schien mir ein Erstickungstod am wahrscheinlichsten.
Kommentar ansehen
10.07.2008 19:59 Uhr von weg_isser
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wie? Was? Wie geht das denn? Und wieso hat die Frau nicht bemerkt, dass ihr man in die Couche gefallen ist, als sie den Hebel betätigte? Und wieso sofort tot...das er erstickt ist, kann ich mir vorstellen, wenn er betrunken mit dem Kopf in den Kissen gelegen hat. Aber sofort tot...ist vielleicht bissel übertrieben. Mysteriös...das wäre was für X-Factor! ;)
Kommentar ansehen
10.07.2008 20:01 Uhr von pmaeuschen
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
oder: genickbruch. das der klappmechanismus ihm das genick gebrochen hat
Kommentar ansehen
10.07.2008 20:08 Uhr von weg_isser
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@ pmaeuschen: Auch eine Möglichkeit! Ist auf jeden Fall ein scheiß tot...da wird man ja zum Gespött der Leute in der Hölle oder im Himmel! ^^
Kommentar ansehen
10.07.2008 20:12 Uhr von Compolero
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Das klingt irgendwie wie aus so nem Comic... nur in verschärfter Form oO
Kommentar ansehen
10.07.2008 20:33 Uhr von xandinho
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
also es vergeht kein Tag ohne irgendeinem ungewöhnlichen Tod. Warum hat die Frau ihrem alkoholisiertem Mann nicht geholfen? Das ist doch klar dass wenn er sich irgendwo einklemmt oder verklemmt, dass das Ersticken naheliegt. Mein Gott! Wahrscheinlich hatte sie auch etwas Alkohol intus...
Kommentar ansehen
10.07.2008 22:16 Uhr von hxmbrsel
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
mag etwas Sarkastich klingen, aber in den USA hätte die gute den hersteller der Couch auf nen hübsches Sümmchen verklagen können wie des in Russland ist kein Plan aber die Polizei verweigerte jede Auskunft? seltsam, seltsam^^
Nicht das des nen alter Genosse vom Putin war der noch nen paar Infos über alte KGB Zeiten im Köpfchen hatte ^^
Ansonsten tragisch , aber wie viele noch seltsamere Unfälle gibt es von denen wir nie Erfahren werden???
Die Wahrheit ist irgendwo da Draußen ^^
Kommentar ansehen
11.07.2008 00:05 Uhr von Artemis500
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wer rechnet denn damit, dass jemand stirbt, weil er von ner Klappcouch eingeklemmt wird?

Der Kerl war besoffen, die Frau geht also hin und tritt an die Couch...was man halt so macht wenn man sauer ist...weil sie sauer war, wars ihr denn auch egal, dass der Kerl da drin ziemlich unbequem liegen muss...

Erstickt kann er nicht sein, das ist was anderes als "sofort tot". Dann eher Genickbruch, wobei ich mich frage warum eine Klappcouch derartig stark ist...könnte ja theorethisch auch spielenden Kindern passieren, dass eins grad auf der Couch liegt und ein anderes den Mechanismus zum zusammenklappen betätigt.
Kommentar ansehen
11.07.2008 00:22 Uhr von weg_isser
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Artemis500: Ist wie beim Russisch Roulette. Auf vielen Couchen (stimmt die Mehrzahl so?) liegt man bequem und eine bringt dich um. ;)

Vor allem wenns eine russisches Fabrikat ist. ^^

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?