10.07.08 11:10 Uhr
 29.050
 

Haltloses Gerücht: Gaby Kösters angeblicher Tod wird dementiert

In den letzten Wochen gab es vermehrt bösartige Gerüchte, um den Gesundheitszustand der beliebten Komödiantin. Einige Quellen berichteten sogar von ihrem angeblichen Tod.

Nun dementiert Kösters Anwalt diese Gerüchte. Sie seien gezielt verbreitet worden und entbehren jeder Grundlage.

Zudem wolle man gegen diese verleumderische Berichterstattung und die Missachtung der Persönlichkeitsrechte ihrer Mandantin juristische Schritte einleiten.


WebReporter: Mister_M
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Gerücht
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bisher unveröffentlichte Nacktbilder der 18-jährigen Pop-Queen Madonna werden
Regisseur Dieter Wedel berichtet von sexuellen Übergriffen durch Kollegen
Forbes-Liste: Gisele Bündchen nicht mehr bestverdienendes Model der Welt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Thread locked

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.07.2008 11:14 Uhr von vostei
 
+48 | -2
 
ANZEIGEN
Der Boulevard-Mechanismus: Wenn das Opfer nicht willig ist, so gebrauche man Gewalt. Gewalt in Form eines gezielt gestreuten Gerüchts, um dann brav darüber berichten zu können, das selbiges dementiert wurde...

Ganz großes Kino.
Kommentar ansehen
10.07.2008 11:45 Uhr von 16669
 
+12 | -102
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.07.2008 11:50 Uhr von Doraymefayzo
 
+32 | -5
 
ANZEIGEN
@16669: Nur weil Du sie nicht sehen willst heisst es nicht daß keiner sie sehen will. sie hat sehr viele Fans (nein, ich gehöre nicht dazu) die sich freuen würden wenn Sie wieder auf dem Bildschirm zu sehen wäre.
Kommentar ansehen
10.07.2008 11:56 Uhr von ParaKnowYa
 
+23 | -26
 
ANZEIGEN
ich fand: gaby köster nur in 7 tage 7 köpfe witzig. aber 7t7k war sowieso der wahnsinn.
Kommentar ansehen
10.07.2008 12:09 Uhr von no_trespassing
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
Scheiß Boulevard-Gerüchte! Der News Inquirer, der das Niveau der britischen Sun und der BILD zusammen noch unterbietet, hat damals auch hieb- und stichfest behauptet, Roy (von Siegfried & Roy) wäre nach der Tiger-Bißattacke gestorben.

Für solche Lügenverbreiter wäre das Rechtsinstrument der Abmahnung mal angebracht.
Kommentar ansehen
10.07.2008 12:36 Uhr von tomeck
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
wenn die medien jetzt sogar schon menschen "sterben" lassen, ist es um die branche schlecht bestellt.

armselig ist das.
Kommentar ansehen
10.07.2008 12:55 Uhr von Majo611
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Es wurde ja wie ich gehört habe eine einstweilige Verfügung verhängt, dass niemand mehr über Gaby Köster berichten darf.

Es wäre doch schön, von offizieller Seite mal zu hören, wie es ihr im Moment geht.

Würde mich mal interessieren, da ich sie sehr gerne im TV gesehen habe.
Kommentar ansehen
10.07.2008 13:01 Uhr von Snickerman
 
+9 | -16
 
ANZEIGEN
Hallo, Frau Köster! Sagen sie doch einfach, wie es ihnen geht, dann hört das Geschreibsel von selber auf!
Finde ich schon merkwürdig, dass sie so ein Geheimnis um ihren Gesundheitszustand macht...
Kommentar ansehen
10.07.2008 13:35 Uhr von Pumba86
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Sauerei ist sowas: Hab da absolut kein Verständniss für... fand sie im TV echt genial, vor allem bei:"Ritas Welt" echt super... [...]
würde auch gern mal aus ner "vernünftigen" Quelle hören, wie es um Ihre Gesundheit steht
Kommentar ansehen
10.07.2008 13:51 Uhr von Jimyp
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
Also den Anwälten würde ich in diesem Fall am Wenigsten glauben!
Kommentar ansehen
10.07.2008 15:31 Uhr von Pitbullowner545
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
wäre wirklich mal an der zeit für ein offenes statement, das hätte diese gerüchte auch garnicht erst aufkommen lassen

Gabi Köstner ist eine person des öffentlichen interesses, da muss man sich nicht wundern wenn man alles verschweigt das sich die presse drauf stürzt
Kommentar ansehen
10.07.2008 16:26 Uhr von Laeusel
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll das denn warum lassen wir die arme Frau einfach nicht in Ruhe.
[...]
Kommentar ansehen
10.07.2008 17:54 Uhr von ALDI-informiert-
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Sehr trauig aber trotzdem wer in: der Öffentlichkeit steht etc. dann sollte man auch sagen was Sache ist.

Mich würde es echt interessieren wie es Gaby Köster geht.
Kommentar ansehen
10.07.2008 18:14 Uhr von uhlenkoeper
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@Snickerman: [...] Insofern kann ich die Vorsichtsmaßnahme mit der Verfügung gut verstehen. So etwas fällt für mich unter "Achtung der Menschenwürde".

Ich habe noch sehr böse die Bilder vom altersdementen Harald Juhnke kurz vor seinem Tod in Erinnerung. Kann man kranke Menschen (auch und grade Prominente) nicht auch einmal in Ruhe lassen ?

Ich hoffe, dass Frau Köster ihre Erkrankung gut in den Griff bekommt. Ob und wann es dann wieder ein Zurück auf den Bildschirm gibt, ist doch zweitrangig.

Finde ich zumindest .

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Thread locked


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?