10.07.08 11:07 Uhr
 2.026
 

Serbien: 1994 gestohlen, jetzt brachte die Polizei das Auto wieder zurück

Vor über 14 Jahren wurde in Belgrad (Serbien) ein VW-Golf entwendet. Vor kurzem stellte die Polizei das Fahrzeug sicher. Bei einer Kontrolle an der mazedonischen Grenze war den Beamten aufgefallen, dass die Papiere falsch waren.

Das Auto war mit einem Nummernschild aus Mazedonien unterwegs und soll den Umständen nach noch gut in Schuss sein.

Wie oft der Golf in den 14 Jahren den Besitzer gewechselt hat, weiß man nicht. Auch die gefahrenen Kilometer lassen sich nicht feststellen, da der Tachometer nicht mehr funktioniert.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Auto, Serbien
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kickstarter: Neues Gadget für Karneval vorgestellt
"Face controlled gaming": iPhone-X-Spiel Rainbow - Augenbrauen als Controller
Schwarzwald: Trächtige Schafe fallen um und lösen Polizeieinsatz aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.07.2008 11:40 Uhr von weg_isser
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Der Eigentümer hat das mit Sicherheit schon vergessen gehabt. Und dann kommt plötzlich Post von der Polizei! ^^ Der hat bestimmt Augen gemacht.
Kommentar ansehen
10.07.2008 11:40 Uhr von Bokaj
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
Deutsche Wertarbeit :-)))): .
Kommentar ansehen
10.07.2008 11:58 Uhr von weg_isser
 
+1 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.07.2008 12:19 Uhr von Hawk74
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Und das Gute daran das Auto wird seinem eigentlichen Besitzer wieder zurück gegeben.

Dafür muss er das Geld an die Versicherung wieder zurück zahlen. OK, die Wertminderung darf er (wahrscheinlich) behalten.

Jetzt hat er seine zugefurzte Gammelkarre wieder. Und dafür 2000 (?!?!) Euro Wertminderung bekommen.

Habe da mal ein Bericht gesehen, über einen Detektiv der gestohlene Autos in Russland wieder aufspürt (und zurück bringt). Da war das genauso.

Bis dann...
HAWK
Kommentar ansehen
10.07.2008 12:39 Uhr von Slingshot
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@weg_isser: Weil ein VW Golf in Deutschland produziert wird?
Kommentar ansehen
10.07.2008 12:47 Uhr von weg_isser
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
@ Slingshot: Das ist mir schon klar, dass meinte ich aber nicht...
Kommentar ansehen
10.07.2008 13:29 Uhr von Bokaj
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Tja, ich meinte natürlich den VW-Golf, der nach so einer Odyssee immer noch gut in Schuss sein soll.

Ich meinte natürlich weder den Dieb noch die Polizei. ;-)
Kommentar ansehen
10.07.2008 14:42 Uhr von Mi-Ka
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bokaj und Slingshot, muss nicht unbedingt sein.
Die Dinger wurden auch in Jugoslawien gebaut.
Und das könnte so einer sein.
Kommentar ansehen
10.07.2008 14:56 Uhr von Bokaj
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Mika: :-)))) Na gut, die Möglichkeit gäbe es auch noch.

Wir haben einen VW Touran und ständig Ärger mit Reperaturen. Jetzt weiß ich warum. :-)))))))))
Kommentar ansehen
10.07.2008 15:10 Uhr von Hrvat1977
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
AHA! Is mir aber neu dass der VW Golf jemals in Jugoslawien hergestellt wurde.
@ bokaj : so viel zum Thema deutsche Wertarbeit!!!!!!!
Kommentar ansehen
10.07.2008 16:19 Uhr von Katzenvieh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Bokaj: ich weiss ja nicht was deine kommentare bezwecken wollen
aber wenn dein touran spinnt liegt das vielleicht an deutscher wertarbeit?
da kauf ich mir lieber n schönen Yugo Tempo
der frisst weniger als dein benzinschlucker!
und bringt da sogar noch arbeitsplätze!
Kommentar ansehen
10.07.2008 16:39 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ah so, hier der Wikipediaeintrag dazu:
http://de.wikipedia.org/...

Und nein,
man wüsste, ob man einen bosnischen Golf fährt.
Steht vorne am Kühler noch zusätzlich TAS
Kommentar ansehen
10.07.2008 17:50 Uhr von Bokaj
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Katzenvieh: Wir haben einen Turbo-Diesel, und er braucht 6 Liter.
Finde ihn schon sparsam. ;-)

Eigentlich mag ich auch unseren Touran sehr gern. Nur dass wir eben ein Montagsauto haben. *heul

Aber eigentlich habe ich hier eher lustig geschrieben, nur niemand versteht mein Augenzwinkern. :-))))
Kommentar ansehen
10.07.2008 19:13 Uhr von Pitbullowner545
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
einige: teile der in deutschland gebauten Golfs stammen auch aus dem ehemaligen jugoslawien, besonders die billigen plastikteile..
Kommentar ansehen
11.07.2008 05:10 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wird sich aergern das er der versicherung ein teil des geldes zurueckgeben muss

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt
Kickstarter: Neues Gadget für Karneval vorgestellt
Explosion in Hamburg - niemand verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?