10.07.08 11:00 Uhr
 21.733
 

Augsburg: Mann faxte Rechnung für Hausdurchsuchung und Pornolied an Polizei

Ein 40 Jahre alter Webdesigner aus Augsburg war wütend auf die Polizei, weil diese seine Wohnung durchsucht hatte. Man hatte ihn wegen eines Geschäftes bei eBay des Betruges verdächtigt. Gefunden wurde jedoch nichts.

Der Mann stellte daraufhin der Polizei eine Rechnung über 2.826,25 Euro aus, weil sein Computer bei der Durchsuchung beschädigt worden sei und er ihn habe reparieren müssen. Dazu fügte er auch einen Text eines Rappers aus Berlin mit pornografischem Inhalt ein.

Die Polizei zeigte ihn daraufhin wegen Betruges und Verbreitung pornografischer Schriften an. Der Richter sah keine Anhaltspunkte für eine Beschädigung des Computers und verurteilte den Mann zu einer Strafe von 3.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JustMe27
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Polizei, Porno, Augsburg, Rechnung, Hausdurchsuchung
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf
Cottbus: Frau findet zwei Leichen in ihrer Wohnung
Seit Referendum beantragen immer mehr Türken Asyl in Deutschland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

35 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.07.2008 10:18 Uhr von JustMe27
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Finde ich ziemlich frech. Wenn der Mann seinen PC bereits repariert hat, ist er natürlich nicht mehr kaputt. Und der heiligen Polizei glaubt man in Bayern natürlich mehr als einem bösen, sowieso ständig verbrecherischem Bürger...
Kommentar ansehen
10.07.2008 11:15 Uhr von lkmkl
 
+41 | -8
 
ANZEIGEN
Schade das er damit nciht durchgekommen ist. Erinnert mich an meine Hausdurchsuchung. Wurde von jemand angeschwärzt und irgend so ein "Hinterwald"Richter stellt natürlich sofort den Beschluss aus. Dafür hätt der eine Polizist bei mir keinen Kaffee annehmen sollen... ;D Ich kann den Mann voll verstehen!
Kommentar ansehen
10.07.2008 11:22 Uhr von Sandkastengeneral
 
+38 | -6
 
ANZEIGEN
Amtsgericht: LOL
der wird Wiederspruch einlegen. Das geht mit Sicherheit vors Landgericht und da denken die Richter logischer.
Kommentar ansehen
10.07.2008 11:34 Uhr von LordKelvin
 
+42 | -62
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.07.2008 11:36 Uhr von weg_isser
 
+24 | -5
 
ANZEIGEN
Er hätte ja noch Schadensersatz oder sowas verlangen können. Schließlich animiert so eine Hausdurchsuchung die Nachbarn zu merkwürdigen Spekulationen! ^^
Kommentar ansehen
10.07.2008 11:38 Uhr von 16669
 
+26 | -36
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.07.2008 11:50 Uhr von chefchen2008
 
+17 | -4
 
ANZEIGEN
eigentlich einfach: eigentlich ist die sachlage einfach.....es war eine hausdurchsuchung, es wurde kein belastendes material gefunden....und privateigentum beschädigt......also haftet der verursacher .....die grün weiße fraktion punkt
also wieso sollte er denen keine rechnung schicken dürfen? nur das mit dem text des rappers, hätte er sich klemmen müssen....und deswegen ja auch seine geldstra
Kommentar ansehen
10.07.2008 12:04 Uhr von Apes85
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
Rechnung von über 2.826,25 Euro ??

Wie kommt der denn zu dem preis? da kann ich mir ja 5 neue zusammenbauen...
Kommentar ansehen
10.07.2008 12:10 Uhr von 16669
 
+11 | -17
 
ANZEIGEN
@all: einige hier sollten mal die quelle lesen!

was der mann unter beschädigung seines rechners versteht und wie der den schadensersatz berechnet ist so dreist, dass ihn die Hunde beissen!

abgesehen davon wird eine hausdurchsuchung nicht aus reiner willkür angeordnet. er soll lieber froh sein, dass sie ihn nicht erwischt haben.

abgesehen davon, kann nicht jeder ´ne rechnung schreiben wie er lustig ist.

*kopfschüttel*
Kommentar ansehen
10.07.2008 12:11 Uhr von wiener74
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Neuer PC: Klar kannst du dir dafür einen neuen PC kaufen, aber bezahle mal einen Profi, das er dir den Rechner so installiert und konfiguriert wie du das gerne hättest.

Da sind 100€ pro Stunde eh günstig (meine Firma verlangt 133€ / h für mich).
Kommentar ansehen
10.07.2008 12:17 Uhr von Kingbee
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Auf hoher See: und vor Gericht sind wir alle in Gottes Hand.....
Kommentar ansehen
10.07.2008 12:57 Uhr von HuhuMan
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Verdienstausfall: Wer zahlt ihm den Verdienstausfall als Webdesigner? er wird wohl nicht angestellt sein und muss für sein Geld selbst arbeiten. Wenn der Rechner dann 2-3 Wochen oder noch länger weg sind, dazu die ganzen Programm/Lizenzen, Kundendaten, Entwürfe, Referenzen.. (wenn er keine Sicherhung hat)
Kommentar ansehen
10.07.2008 13:03 Uhr von Cyberbob81960
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die Quelle seriös ist dann hat er tatsächlich vorsätzlich Betrug begangen! Er berechnete "29 Stunden Arbeitszeit" für die Wiederherstellung seiner Daten! Und da er am "selben Tag" das Fax sendete, dürfte der Schwindel ja aufgeflogen sein, zumal auch auf Polizeiwachen die Tage nur 24 h haben...
Zu diesem noch der Songtext ( eines Rappers ? *igitt* )...
Kommentar ansehen
10.07.2008 13:35 Uhr von patrick.poetz
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Er war: doch irgendwie selbst schuld.
Hätte er Fotos vom beschädigten Computer gemacht, und diesen nicht gleich repariert, wäre der Urteilsspruch vielleicht anders ausgefallen.
Kommentar ansehen
10.07.2008 13:45 Uhr von Talena
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ne noch ganz anders weil es ja nicht um einen "beschädigten" Computer ging, sondern darum, dass er Daten/Programme neu aufspielen musste/wollte, hätte er das einem Anderen überlassen sollen, der die beschädigten/unbrauchbaren Dateien/Programme dokumentiert und neu installiert. Von dem die Rechnung hätte er dann an die Polizei schicken sollen.

Dann wäre für jeden nachvollziehbar gewesen, ob und was neu aufgespielt werden musste und warum.

Einfach den Rechner zurück bekommen, den ganzen Kram neu installieren und dann behaupten, die Polizei hätte es vorher kaputt gemacht, das kann es ja wirklich nicht sein.
Kommentar ansehen
10.07.2008 13:48 Uhr von froggerdirk
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Frage: ich wüßte schon gerne,wie man so dumm sein kein,der Polizei nen soplchen Text zu schicken und pro Stunde eigener Arbeitszeit 100€ zu verlangen.
Den angeblichen Schaden hätte er durch einen neutralen Fachmann feststellen lassen müssen,dann hätte er eventuell eine Chance gehabt,aber einfach behaupten:"war kaputt,Geld her?"

Dennoch frage ich mich,warum nicht auch der Rapper bestraft wird - schließlich verbreitet dieser seine pornografischen Texte auch!?
Kommentar ansehen
10.07.2008 13:56 Uhr von kosh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: soweit ich aus eigener erfahrung weiss, muss bei einer hausdurchsuchung ein beamter der jeweiligen stadtverwaltung zugegen sein um aufzupassen, dass die kollegen von der polizei keinen scheiss bauen und alles mit rechten dingen zu geht.
Kommentar ansehen
10.07.2008 14:19 Uhr von tobe2006
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
asi: die polzizei hat ihn quasi beschuldigt dass er was begangne hat, okay fehler sind menschlich, aber das die dann net dazu stehn und seinen kaputten rechner zahlen ist ne frechheit! und dass das gericht den kerl dann noch zu ner geldstrafe zwingt ist ja wohl ehrbärmlich!
Kommentar ansehen
10.07.2008 14:26 Uhr von missy78
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
ich finde es eh unter aller sau, was manche polizisten sich rausnehmen..
sie vergessen leider immer, dass sie von unseren steuergeldern bezahlt werden.
wenn man diese jedoch mal braucht bekommt man dumme sätze am telefon zu hören.
ich bin echt kein freund dieser grünen rasse
Kommentar ansehen
10.07.2008 14:28 Uhr von Alpha-Bitch
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Apes: pfff... keine ahnung vielleicht sind irgendwelche teuren einzelteile zu bruch gegangen, grafikkarte oder so...

eigentlich wär ich auf der seite des mannes (wie alle schon sagen, bullen dürfen sich in bayern fast alles erlauben) wenn da nicht seine grottige dummheit gewesen wäre.

anscheinend kam er sich soo cool vor, als er die prolltexte rübergefaxt hat, so sehr ich die bullen auch hasse, für so eine blödheit habe ich kein verständnis
Kommentar ansehen
10.07.2008 14:37 Uhr von Artemis500
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
So blöd muss man erstmal sein wie schon gesagt wurde: Schaden durch nen Fachmann feststellen lassen bevor man ihn repariert, dann wär sowas kein Problem...und ein Pornolied mit der Rechnung mitzuschicken ist natürlich total bescheuert.
Für so viel Dummheit hätte er eigentlich in den Knast gehört, aber okay, 3000 Euro tun auch weh und helfen ihm vielleicht, nochmal über sein Verhalten nachzudenken.
Kommentar ansehen
10.07.2008 14:47 Uhr von Miscarriage(Vocals)
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vor allem wie kommt man genau auf 2.826,25? XD Das kam dem Richter bestimmt auch komisch vor....;)
Kommentar ansehen
10.07.2008 14:50 Uhr von kommentarabgeb
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Reperatur rechnung: Wenn ich mir schon die mühe gemacht hätte, hätte ich nicht nur eine haltlose summe aufgeschrieben sondern direkt die rechnung der reperatur mitgefaxt. Und ja da kann es zu solchen beträgen kommen, reperaturen sind meistens teurer als neue PCs. Ging ihm warscheinlich um die daten, wenn die geschichte so überhaupt richtig ist.
Kommentar ansehen
10.07.2008 15:30 Uhr von Pitbullowner545
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
bei: einer hausdurchsuchung die aufgrund von verleumdung stattgegeben wurde hat man durchaus anspruch auf entschädigung, dafür sollte man aber keinen solchen song verschicken..
Kommentar ansehen
10.07.2008 16:00 Uhr von DerBibliothekar
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Aha: Ein professioneller Web-Designer hat ja auch keine Vorkehrungen (Backup-Festplatte etc...) für eventuelle Probleme getroffen....
Und wie kann man einen Pc so beschädigen, dass alle Programme neu aufgespielt werden müssen, der Pc aber noch funktioniert? In die Festplatte wird die Polizei nicht gebissen haben und formatiert werden sie sie auch nicht haben......

Refresh |<-- <-   1-25/35   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rockstar Tommy Lee wird beim Sex auf Flugzeugtoilette erwischt
Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf
Satire-Zeitung "Charlie Hebdo" wird Islamfeindlichkeit wegen Cover vorgeworfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?