09.07.08 21:51 Uhr
 8.990
 

ARD: Die Pannen gehen weiter

Erst die falschen Flaggen, jetzt Probleme beim richtigen Koordinieren der Newsbeiträge. Am Dienstag reihte sich ein Fehler an den anderen.

Zuerst passte das gezeigte Bild nicht zum Text der Sprecherin. Der Fehler wurde bemerkt und man versuchte den Beitrag zu retten. Diesmal mit einem Film - leider auch nicht passend zum Thema.

Der erste Chefredakteur der ARD schrieb in seinem Blog über den Vorfall: "Da sitzt man davor und wird wahnsinnig", außerdem meinte er: "Wir haben zurzeit die Seuche".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: killerfaultier
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ARD, Panne
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"
Comedian Niels Ruf postet geschmackloses Bild nach Attentat in Barcelona

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

34 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2008 22:15 Uhr von Chriz82
 
+26 | -2
 
ANZEIGEN
Lief auf ARD nicht mal: "Pleiten, Pech und Pannen"?
Kommentar ansehen
09.07.2008 22:47 Uhr von ICEM4N
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
sowas passiert doch öfters Wie ich finde nichts besonderes passiert auch bei andern nachrichten sendungen des öfteren
Kommentar ansehen
09.07.2008 22:49 Uhr von aawalex01
 
+12 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.07.2008 22:52 Uhr von sedy
 
+15 | -5
 
ANZEIGEN
is doch menschlich fehler passieren nun mal und manchmal halt öfter
Kommentar ansehen
09.07.2008 22:58 Uhr von robml
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
Passiert doch schon mal ab und zu! Wird aber auch erst aufgepatscht nachdem die Flaggen-Panne war.

Naja, wayne ...
Kommentar ansehen
09.07.2008 23:01 Uhr von doul
 
+9 | -12
 
ANZEIGEN
unser Geld: Da sieht man was die mit unseren Rundfunkgebühren machen. Nicht mal ne gescheite Koordination ist mehr drin in dem Saftladen.
Kommentar ansehen
10.07.2008 00:13 Uhr von dead_candy
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
durch die ARD gibts wenigstens wieder stoff für neue pannenshows... ^^
Kommentar ansehen
10.07.2008 00:15 Uhr von Claus1221
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Was ich schade finde, ist dass sie nur noch eine geschnittene Version der Tagesschau in ihrem Archiv haben. Wenn man schon ein bisschen Mist macht (der meiner Meinung nach die ARD keineswegs im Eindruck schlechter darstehen lässt, eher das Gegenteil, weil man sich damit identifizieren kann), dann soll man die Welt wenigstens darüber lachen lassen und den Leuten den Spaß, die vermurkste Tagesschau anzuschauen. Finde das aber äusserst positiv, dass sich der Chef dazu bekennt und normale Kommentare ablässt anstatt Aureden zu finden.
Kommentar ansehen
10.07.2008 00:16 Uhr von kleiner erdbär
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ Chriz82: *lol*

tja, die zeiten ändern sich halt:
früher kam "pleiten, pech & pannen" in der ard,
heute kommt die ard in "pleiten, pech & pannen"...
*g*
Kommentar ansehen
10.07.2008 00:46 Uhr von Pumba86
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
LOL: das machen die doch nur om die Quoten zu steiergen^^ guckt doch eh keine Sau ARD
Kommentar ansehen
10.07.2008 01:27 Uhr von Mario1985
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
mensch: da arbeiten auch nur Menschen, und wenn Menschen arbeiten passieren halt fehler deswegen sollte man denen nicht den Kopf abreißen.... Dann schon eher unseren eidgenossen, die beim Deutschlandlied die 1. statt 3. Strophe eingeblendet haben, dass nenne ich einen krassen Fehler...

Wer mir sagen will, dass er ohne Fehler ist, möge sofort aufhören zu atmen bzw zu existieren, denn der Fehler des menschen ist es schon mal CO2 zu produzieren und wenn er tot ist auch noch den boden zu "verseuchen". so dass sind die fehler die jeder Macht. und ich glaube nicht dass irgendjemand ausser diese Fehler sonst keine Fehler gemacht hat..... Mein Gott muss deswegen gleich auf die ARD rumhacken??? *ironie on* wenn ihr alle GEZ zahlen würdet, würden die sich auch bessere Leute leisten können, die weniger Fehler produzieren*ironie off*
Kommentar ansehen
10.07.2008 01:33 Uhr von ThePhil
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
"Skandal": Was ist so schlimm, wenn da mal ein Paar Pannen passieren. Das passiert bei jedem Fernsehsender. Nur weil jetzt ein paar hintereinander folgen ist das doch kein Grund hier auszuticken. Ich versteh die ganze Panik nicht.
Kommentar ansehen
10.07.2008 02:03 Uhr von bpd_oliver
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Sowas passiert, RTL2 z.B. sendet statt vernünfigem Programm Big Brother, und niemand hat diesen gravierenden Fehler bis heute bemerkt ;)
Kommentar ansehen
10.07.2008 02:16 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Genauso wie bei Dreharbeiten gibt es spezielle Leute deren Job es ist "Fehler" zu vermeiden. Z.B. dass das Hemd des Kommisars dasselbe ist wenn er im Büro sitzt und einen Anruf erhält und später aus einem Auto steigt. Da liegen oft 10 Drehtage dazwischen, im Film ist es eine durchgehende Szene.

Ich habe irgendwie das Gefühl, dass die ARD sich diese Frau/Mann gerade spart - z.B. das Controlling, dass Bildsequenzen und Text in der Reihenfolge stimmen, damit ein Chef sich einen schöneren neuen Teppich im Büro leisten kann.
Kommentar ansehen
10.07.2008 05:52 Uhr von aquila87
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
nicht künstlich aufregen: wer die tagesschau jeden tag guckt, dann hat er sicherlich schon viel öfter mal kleine pannen bemerkt, wie Versprecher, falscher hintergrund oder dass jemand durchs bild läuft sowie unpassende beiträge. das gehört einfach dazu. und das wir immer wieder passieren. da braucht man sich nicht so zu echauffieren und das überall breit treten.
Kommentar ansehen
10.07.2008 06:06 Uhr von froggerdirk
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Moment mal Ist das jetzt echt eine NEWS,die lediglich aussagt,das ein falsches Bild eingeblendet wurde und in der Aufregung danach ein falsches Video?

Das habe ich im laufe der Jahre schon etliche male erlebt,aber noch nie eine Nachricht darüber entdeckt.

Ich will sofort meine Zeit zurück,die ich für´s Lesen benötigt habe!
Kommentar ansehen
10.07.2008 07:05 Uhr von Rekommandeur
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Menschen: Bei der ARD arbeiten ja auch Menschen, und wo Menschen arbeiten, passieren nunmal auch Fehler.
Das es zur Zeit etwas gehäuft zugeht, ist nunmal Schicksal.
Ausserdem finde ich solche Pannen nicht so schlimm...Da hat man wenigstens am nächsten Tag ein Gesprächsthema am Arbeitsplatz, und im Internet :-)
Kommentar ansehen
10.07.2008 07:10 Uhr von patrick.poetz
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
dass fehler machen menschlich ist steht außer frage, doch das ist ein recht großer fernsehsender mit hunderten von leuten, die alles kontrollieren ´könnten´. Naja...
Kommentar ansehen
10.07.2008 07:30 Uhr von zuo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Chriz82: Wieso mal? o.O

Läuft doch rund um die Uhr!

:-)
Kommentar ansehen
10.07.2008 08:42 Uhr von dwight
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ich glaub: die ard hat nen maulwurf, der sich nen spaß draus macht, pannen absichtlich einzubauen. oder sie sind alle betrunken.
Kommentar ansehen
10.07.2008 10:21 Uhr von chuckyxx
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt wirds aber zur: Erbsenzählerei! Solche Fehler passieren tagtäglich in den Medien. Nur weil der ARD jetzt einmal so ein Grafikfehler passiert is (Dafür, was jemand im Hintergrund bei einer Live-Aufnahme schwenkt, kann ja keiner was) wird jetzt penibelst auf jeden noch so kleinen Fehler geachtet. Passt mal auf, heute beginnt die Tagesschau womöglich nicht um 20:00, sondern 4 Sekunden später!! SKANDAL :O
Kommentar ansehen
10.07.2008 10:59 Uhr von Leftfield
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Die ganze ARD ist eine einzige Panne!
Kommentar ansehen
10.07.2008 12:24 Uhr von Moppsi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da freut sich die Redaktion von "Zapping": ;-))))
Kommentar ansehen
10.07.2008 14:34 Uhr von Horst49
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pleiten, Pech und Pannen die erleben wir doch täglich überall im Leben. Ich finde das auch gut das nicht alles so gut wird wie es sein soll. Denn noch sind wir Menschen und keine Computer. Unsere Pleiten, Pech und Pannen helfen uns das nicht zu vergessen.......
Kommentar ansehen
10.07.2008 17:17 Uhr von Karl-Marx
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Haben die: nur noch Geld für Paktikanten oder ist da das Geld ausgegangen ?


Gleich mal wieder die die GEZ erhöhen wäre eine Lösung ;-)

Refresh |<-- <-   1-25/34   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?