09.07.08 19:28 Uhr
 2.446
 

VW zeigt Autos der Zukunft

Fahren wir in 20 Jahren noch Auto? Diese Frage beschäftigt nicht nur Umweltschützer, sondern auch die großen Autohersteller. Auf einer neuen Internetseite zeigt Volkswagen jetzt, wie Autos im Jahr 2028 aussehen könnten.

Vier Modelle haben sich die VW-Zukunftsforscher ausgedacht. Der "e-go" ist ein sportlicher Zweisitzer mit Elektromotor, der mit anderen Fahrzeugen kommuniziert und sogar selbstständig fahren kann. Ähnlich funktioniert auch der "room" - allerdings haben hier vier Passagiere Platz.

Für den Stadtverkehr gedacht ist der dreirädrige "one", der neben einem Elektroantrieb auch mit Pedalen bewegt werden kann. Letzter im Bunde ist der Lupo-Nachfolger up!, den die Wolfsburger spätestens 2010 in Serie bauen wollen. Ohne Elektromotor und Pedalantrieb.


WebReporter: Papa_Joe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, VW, Zukunft
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2008 20:52 Uhr von HuhuMan
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Die Autos sehen schei**e aus Wieso sehen die Zukunftsautos immer so scheisse aus? da bleib ich doch lieber bei den aktuellen Modellen von Audi, BMW und Mercedes :-))
Kommentar ansehen
09.07.2008 20:53 Uhr von skullx
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Das sind keine Autos mehr, sondern UfFO (Unbekannte futuristische Fahrobjekte)!
Kommentar ansehen
09.07.2008 20:53 Uhr von skullx
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Das sind doch keine Autos mehr, sondern UfFO (Unbekannte futuristische Fahrobjekte)!
Kommentar ansehen
10.07.2008 00:36 Uhr von cirius
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Designstudien mögen ja futuristisch aussehen, aber wenn man die aktuellen Modelle ansieht wirds wohl auch in 20 Jahren immernoch den Golf geben und man wird ihn an seiner Form erkennen.

Kein Autobauer ist biederer im Design wie VW
Kommentar ansehen
10.07.2008 09:52 Uhr von Mediacontroll
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja: Vor 20 Jahren wurde auch gesagt das die Autos genau die gleichen Funktionen haben wird die jetzt wieder hier genannt werden ahja und damals war die Vision noch von FLIEGENDEN AUTOS und jetzt auf einmal wo Erdöl knapp wird doch wieder Pedale ?? lol....
Kommentar ansehen
10.07.2008 14:31 Uhr von Ohuras
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alternative: Da scheinen die Ingenieure sich zu langweilen.... Warum investiert man nicht die Zeit sinnvoll in Alterniven zu den Benzin/Diesel Autos ???

Warum braucht man mehr als bis heute 25 Jahre um immer nur noch den "Prototypen"Nummer 1234556789 an Hybrid oder Wasserstoff zu bauen???

Naja, sollten die Herren von VW mal Zeit haben könnte man dies nicht mehr von 16h00 - 16h30 tun sondern ganztags... jaja dafür ist Arbeit da...

Kopfschüttel


MfG
Kommentar ansehen
10.07.2008 14:43 Uhr von Unrealmirakulix
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wieso sollen die schei*e aussehen. Etwas ungewohnt eben, aber da gab es doch schon wesentlich schlimmeres und Conceptcars oder Entwürfe davon sind außerdem immer sehr extrem.
Kommentar ansehen
11.07.2008 12:46 Uhr von computerdoktor
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was Ihr wieder alle habt Das sind Studien (bis auf den Up!, bei dem VW leider die grandiosen Konzepte der Studie aus Kostengründen wieder verworfen hat...), die so wahrscheinlich nie gebaut werden, sondern von Projektgruppen "frei Schnauze" entworfen wurden. Viele Ideen des Automobilbaus wurden in Studien entwickelt und erst viel später in die Serienproduktion übernommen, das ist doch nichts schlimmes!

Mal abgesehen davon geht die Entwicklung in die richtige Richtung: Mehr Elektroantrieb, weniger fossile Brennstoffe. Kleinere Autos, weil man sich den großen und schweren Motor erspart. Variable Lösungen für den Stadtverkehr (der One hat ein pfiffiges Konzept...).

Also von mir aus können die Herrschaften (& Frauschaften) bei VW gerne "weiterspinnen" - die automobile Zukunft wird auf jeden Fall interessant!
Kommentar ansehen
14.07.2008 23:52 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich hoffe nicht, dass wir mit SOWAS in Zukunft herumfahren müssen.....

nicht sehr praktikabel und designmäßig bescheiden:-(((

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ottmar Hitzfeld schließt Rückkehr zu Borussia Dortmund als Trainer aus
Atomenergiebehörde widerspricht Donald Trump: "Iran hält sich an Atom-Deal"
Pfarrer Jury-Mitglied bei "Miss Germany 50plus"-Wahl


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?