09.07.08 18:07 Uhr
 2.106
 

"Van Halen"-Star David Lee Roth wäre um ein Haar gestorben

Der Frontman der Band "Van Halen" wäre um ein Haar gestorben. Polizisten fanden den Star zusammengesunken hinter dem Steuer in Ontario/Oakland. Er erlitt einen allergischen Schock.

Grund für den allergischen Schock war seine Nuss-Allergie. Er selbst sagte, dass er nicht wisse was er gegessen habe und dass er verdammtes Glück gehabt habe.

Die Polizisten erfuhren erst im Krankenhaus, dass der Mann, dem sie das Leben gerettet haben der "Van Halen"-Star David Lee Roth war.


WebReporter: alex_96
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Star, David, Haar, Lee
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samantha Fox beschuldigt verstorbenen David Cassady des sexuellen Übergriffs
17-jähriger Bollywood-Star in Flugzeug von Passagier hinter ihr sexuell bedrängt
Hoden angefasst: Kevin Spacey soll norwegischen Prinzen sexuell belästigt haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2008 18:33 Uhr von IMOLord
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Was: ist denn los?

Plötzlich interessiert sich die Welt scheinbar für alle Fast-Todesfälle? Egal wie lange die her sind....

Täglich sterben SEHR VIELE Menschen an Hunger oder Krankheiten. Ist wohl nicht so interessant....
Kommentar ansehen
09.07.2008 19:12 Uhr von Talknmountain
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Und wieder sone geile News, ich gebs auf mich darüber aufzuregen...
Kommentar ansehen
09.07.2008 19:37 Uhr von Prototype08
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Also ich wäre auch mal fast gestorben, weil ein Gerüst umgefallen ist und ich darunter stand. Darauf hätte ich sicherlich auch allergisch reagiert.

Interessiert sich dafür jemand?
Kommentar ansehen
09.07.2008 20:06 Uhr von Schwarzer_Feind
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Protodings08 bums "NÖ"
Kommentar ansehen
09.07.2008 20:44 Uhr von Johnny Cache
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die news ist ziemlich naja, aber daß es tatsächlich Leute gibt die Dave nicht kennen ist schon ein Hammer.
Wo waren die denn die letzten 30 Jahre?!
Kommentar ansehen
10.07.2008 02:18 Uhr von Der_Alte
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Prototype08: Also ich schon!!! Warum hast du denn noch nichts darüber geschrieben!!! Mein Mitgefühl!!! Lach!

Jetzt mal im Ernst - wenn man sich Illuminati oder war es doch Sakrileg? durchliesst, gibt es diese schwere Allergieform wirklich und die Leute, die diese haben, sind eigentlich MEGA-vorsichtig! Kenne selbst einen!

Dass David Lee Roth dann nicht vorsichtig genug gewesen ist, kann schon mal passieren, da man heutzutage doch gar nicht mehr weiss, was in den Produkten steckt!

Aber er wurde ja gerettet und ich kann hoffen "JUMP" mal life zu erleben...
Kommentar ansehen
10.07.2008 11:41 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
überflüssiger: können manche kommentare nicht sein. und das mal wieder von leuten, die es noch nicht fertig gebracht haben, selbst eine news einzuliefern. ich find´s immer wieder geil

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?