09.07.08 17:02 Uhr
 4.354
 

Menschen, die nicht frühstücken, werden eher dick

Eine Studie der Universität in Minneapolis im US-Bundesstaat Minnesota ergab nun, dass Menschen, die morgens nicht frühstücken, ein höheres Risiko haben, dick zu werden.

Für diese Untersuchung wurden 2000 Jugendliche fünf Jahre lang beobachtet. Jugendliche, die am Morgen eine Mahlzeit einnahmen, wogen im Durchschnitt ganze 2,3 Kilogramm weniger, als ihre nicht frühstückenden Altersgenossen.

Darum sollten Menschen, die auf Diät sind, unbedingt frühstücken. Das würde auf lange Sicht die Ergebnisse verbessern, so die Studie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: L.Berto
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mensch, dick
Quelle: www.aponet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diese 5 Tipps helfen dir sofort beim Einschlafen
Studie: Nur zwei Stunden Sport pro Woche sorgen für zehn Jahre Verjüngung
Transfusionen: Blut von Männern führt zu weit weniger Komplikationen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

29 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2008 16:59 Uhr von L.Berto
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich bin sehr schlank und "frühstücke" morgens außer einer Tasse Kaffee nichts. Also ich weiß nicht ob die Studie wirklich repräsentativ ist.
Kommentar ansehen
09.07.2008 17:05 Uhr von mcdead
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
kann ich bestätigen. frühstück ist die wichtigste mahlzeit am
tag. habs lange zeit so gemacht wie der autor, schadet aber
dem körper. natürlich ists bei jedem anders, aber morgens
sollte man was richtiges zu sich nehmen!
Kommentar ansehen
09.07.2008 17:08 Uhr von AugenAuf
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
LOL: Seit dem ich nun mir jeden Morgen ein Brötchen aus der Kantine hole, also Frühstücke, habe ich zugenommen. Ansonsten habe ich nie mehr als Kaffee gefrühstückt und war immer super schlank. Klasse Studie! *daumen hoch*.....
Kommentar ansehen
09.07.2008 17:21 Uhr von weedalicious
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
"frühstück ist die wichtigste mahlzeit am": ich glaub den spruch haben schon die urzeitmenschen gebracht ... meine omma sagt des auch immer ! ich früchstücke auch nich, bin topfit und werde ganz bestimmt nich dick! :D
Kommentar ansehen
09.07.2008 17:27 Uhr von IT-Moskau
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Seitdem ich jeden Morgen meine Nutella-Brote esse: habe ich schon 5-7 Kilo zugenommen.

Irgendwie ist das also völliger Blödsinn.
Kommentar ansehen
09.07.2008 17:31 Uhr von Gloi
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Wer auch noch Mittag und Abendessen ausfallen läßt: wird richtig tot.

Die Quellen werden immer Abenteuerlicher hier.
Kommentar ansehen
09.07.2008 17:33 Uhr von no_name1
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
irgendwie nicht neu: nur hieß es bisher "wer frühstückt nimmt ab" ;)
Kommentar ansehen
09.07.2008 17:38 Uhr von ive_beaten_tetris
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
blubb: ich mach das schon seit mehr als 5 jahren so aber passiert ist noch immer nichts dabei hat mir der titel schon so ein bisschen mut gegeben ._.
Kommentar ansehen
09.07.2008 17:44 Uhr von RainerHass
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
ein Schwachsinn: In südlichen Ländern wir auch kaum gefrühstückt, da isst man eher abends. Und warum soll ich unbedingt was essen, auch wenn ich keine Hunger hab? Lieber halt 1 oder 2 Stunden später...
Kommentar ansehen
09.07.2008 17:59 Uhr von RupertBieber
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
yep das würd ich so unterschreiben...
am morgen ne gute Grundlage für den Tag...*brunchen* nennen das die Engländer....so zwischen 9 und 10 Uhr morgens so richtig ausgiebig frühstücken und du hast den Tag über kaum mehr Hunger...

...auch die (alten) Chinesen haben offensichtlich eine ähnliche Wahrnehmung...

...iss morgens wie ein Kaiser...
...mittags wie ein König...
und Abends wie ein Bettler...

:-)
Kommentar ansehen
09.07.2008 18:46 Uhr von Ralf1234567
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Jummy: Ziehen sich doch die Dickmacher wie Cola oder Mayo (auf Hamburger) rein und wundern sich, dass sie zu aufgeschwollen und fett sind! Wo soll das Fett bleiben? Beim
a/ Nachbarn
b/ bei IKEA
c/ eigenen Körper

(Witz geh weg und komm nicht wieder! Oder so)
Kommentar ansehen
09.07.2008 19:04 Uhr von Lmax1
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Blödsinn Als ich vor einer Weile ein wenig abnehmen wollte, habe ich genau aus diesem Grunde das Frühstück ausfallen lassen. Ergebnis: Pro Woche ein halbes Kilo weniger.

In der Untersuchung werden mal wieder Äpfel und Birnen zusammengeworfen: Natürlich nimmt man zu, wenn man das Frühstück ausfallen lässt und dafür dann später in der Schule viele Schokoriegel und Pommes in sich reinstopft. Aber das Zunehmen hat dann nichts mit dem fehlenden Frühstück zu tun, sondern mit dem Reinstopfen danach. Nur weil das eine oft mit dem anderen korreliert, lassen die Zahlen einen Zusammenhang vermuten, den es direkt aber nicht gibt.
Wenn man das Frühstück weglässt und ansonsten nicht mehr isst, nimmt man ab. Wenn man /anstelle/ des Frühstücks was Kalorienhaltigeres isst, nimmt man zu. Eine ganz einfache Rechnung, wenn man alle dummen Kurzschlüsse aus der Meldung rausnimmt.
Kommentar ansehen
09.07.2008 19:23 Uhr von CasparG
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
ich frühstücke auch jeden tag um 14 uhr, hrhrhr...
Kommentar ansehen
09.07.2008 23:54 Uhr von Davtorik
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
hmmm: also für mich gehört das frühstück eh dazu, sonst bin ich die ganze zeit unkonzentriert oder fange an zu zittern
Kommentar ansehen
10.07.2008 01:52 Uhr von Mario1985
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
hehe: und wenn man erst mittags aufsteht??? ich ess doch nicht gleich 2mal innerhalb von 2 stunden dann ist klar dass ich dick werde
Kommentar ansehen
10.07.2008 01:54 Uhr von Mario1985
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Ralf1234567: das geht anders

"Witz komm raus du bist umzingelt"
"Geht nicht Tür klemmt"
"dann komm durchs Fenster"
Kommentar ansehen
10.07.2008 03:01 Uhr von Laub
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Frühstück: ist wichtig weil der Körper dann Energie braucht. Über nacht wurden die letzten Reserver verbraucht. Um gut ind en Tag starten zu können sollte man sich GESUND und AUSGEWOGEN ernähen. Klar, wer morgens so fettige Sachen futtert, der wird auch dicker. Selber schuld.

Ein Kakoa, ein Brötchen mit etwas Magarine und einer dünnen Scheibe Wurst. Fertig. Man soll sich ja nicht satt essen, halt nur das der Körper in Schwung kommt und Energie hat.

Wenn man morgens nichts isst, dann mittags fettiges isst, kann der Körper das nicht richtig verwerten, weil es dann erst richtig losgeht. Weil dann z.B. nicht weiß so schnell wohin mit dem Fett, anstatt es zu verbrennen wenn alles in Gang wäre, deponiert er es einfach schnell ein.

Die Leute die morgens nichts essen.. Nuja, sie meinen sie sind fit, aber das sind sie nicht. Nachdem ich das so erfahren habe damals in der Schule, habe ich jeden Morgen ein Käsebrötchen gegessen. Man merkt auf Dauer richtig krasse Unterschiede und bekommt auch viel mehr mit vom Unterricht und pennt nicht ein.
Kommentar ansehen
10.07.2008 09:49 Uhr von Sneik
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
jaja die alten Sprichwörter werden immer wieder bestätigt... : "Morgens sollst du essen wie ein Kaiser, Mittags wie ein König, und Abends wie ein Bettler." ....
Kommentar ansehen
10.07.2008 11:59 Uhr von flipper242
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
kinners: Frühstück bedeutet aufstehen und was essen. Nicht aufstehen anziehen Kaffe trinken zur Arbeit fahren und dann was essen. Frühstück ist dazu da dem Körper morgens Nährstoffe und Energie (Kohlenhydrate) zu zuführen. Machst Du das nicht, wird im Laufe des Tages bei Nahrungsaufnahme via Insulin Enegie in Form von Fett eingelagert. Allgemein gesehen gibt es auch nur eine Art warum man dicker wird:

Man führt mehr Energie zu als man verbraucht.

EIn Standardbeispiel:

DU verfährst mit deinem AUto täglich 7 Liter Sprit tankst aber täglich 9 Liter nach, was passiert in deinem Tank?

Richtig, er wird voller bis er überläuft.


DIe meisten leute die nicht Frühstücken, schieben dann irgendwann im laufe des Tages mehr Kalorien meist in Form von Kohlenhydraten und Fett (also z.B. Pommes / Bratkartoffel etc.) nach. Je weniger Kohlenhydrate man zu sich nimmt, desto schneller baut man Fett ab (gleiche Kalorienzufuhr vorausgesetzt). Grund hierfür ist das Insulin, ein Hormon im Körper, was dafür zuständig ist, den Zucker im Blut zu senken und die Muskelzellen mit dem Zucker zu versorgen. Sind diese aber voll, so wird der Zucker in die Fettzellen geschleust. Gleichzeitig hemmt Insulin aber auch den Fettabbau, denn es ist ja für den FettAUFbau da, und wenn der Insulinspiegel hoch ist, ist der Glucagonspiegel niedrig, Glucagon ist der Gegenspieler vom Insulin, es ist also für den Fettabbau zuständig. Je weniger Kohlenhydrate man zu sich nimmt, desto geringer der Insulinspiegel, desto höher der Glucagonspiegel, und desto höher der Fettabbau.

Ausnahmen sind dann Diäten die die Ketose nutzen, aber da sind Kohlenhydrate ja tabu
Kommentar ansehen
10.07.2008 12:38 Uhr von LugggoOs
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
flipper242: Amen...

Jeden Tag 1/2 - 1 Stunde Sport und gut is...
Kommentar ansehen
10.07.2008 12:47 Uhr von derSich
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
funktioniert bei mir nicht: Ich frühstücke nicht, ernähre mich fast nur von Fastfood, futter am Abend noch mal ´ne Tafel (oder zwei) Schokolade statt Brot und NEHME NICHT ZU! Das ist doch sowas von unfair... Ich glaub ich sollt wieder mit dem Frühstücken anfangen, mein Gewicht ändert sich eh in keine Richtung.
Kommentar ansehen
10.07.2008 19:00 Uhr von Heldentum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich kann: morgen´s nix essen
Bis zum Abend esse ich fast nix aber nach 20Uhr fresse ich wie ein Schwein:-)
Kommentar ansehen
10.07.2008 20:14 Uhr von Ben Sisko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Juhu ich hab ne neue Ausrede...

"Ich bin nicht dick, ich frühstücke nur nicht!" ;-)
Kommentar ansehen
10.07.2008 23:07 Uhr von jsbach
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Als Raucher ohne: Frühstück, für mich nicht mehr denkbar. Uns sagte Anfang der 70er Jhre mal ein Stabsarzt wegen der unterschiedlich gestaffelten Frühstückszeiten. Eine Zigarette auf nüchternen Magen ist so viel wie eine Schachtel am Tag. Und seit dem nie ohne Frühstück oder nur einer Tasse Kaffee oder Tee.
Kommentar ansehen
12.07.2008 01:18 Uhr von george_kl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Also ich frühstücke selten, auch wenn ich weiß, dass es eigentlich sehr wichtig ist. Aber dick bin ich trotzdem nicht!

Refresh |<-- <-   1-25/29   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?