09.07.08 15:31 Uhr
 653
 

Shanghai: Model (22) aus Kanada ermordet aufgefunden

Diana Gabrielle O'Brian hatte einen Drei-Monatsvertrag als Model in Shanghai nur noch drei Wochen zu erfüllen, doch er endete vorzeitig - mit ihrem Tod. Eine Mitbewohnerin ihres Appartements fand sie im Treppenhaus des Wohngebäudes: Ermordet, stellte die Polizei fest.

Nach ersten Erkenntnissen deutet alles auf einen Einbrecher in Dianas Wohnung hin, der alles Wertvolle aus ihrer Wohnung stahl: Unter anderem mehrere Kameras und ihr Notebook.

Dianas Vater ist felsenfest überzeugt, dass sie sich auf kein unmoralisches Abenteuer eingelassen hat. Ihre Träume habe sie in der Verwirklichung als Model gesehen. Ob sie, wie viele andere in Shanghai, nur zu dekorativen Animationen ausgenutzt wurde, wird man wohl nie erfahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Model, Kanada, Shanghai
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Finnland: Messerattacke in Turku - Mehrere Personen verletzt
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2008 15:44 Uhr von JosefPracht
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
tragisch: schon sehr traurig sowas.
vllt dachte de rvater nur, er kenne seine tochter. aber ein mensch wird nunmal dadurch definiert, was er tut.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?