09.07.08 11:04 Uhr
 528
 

Fußball: Nantes verpflichtet Klasnic für vier Jahre

Ivan Klasnic, der für Werder Bremen spielte, wechselt zum FC Nantes, dem Neuling der 1. französischen Liga.

Damit sind alle Wechselgerüchte nach England und Spanien hinfällig. Nach den medizinischen Untersuchungen und dem Okay soll der Vertrag in den nächsten Tagen unterschrieben werden.

Der 28-jährige kroatische Nationalspieler musste sich einer Nierentransplantation unterziehen und kann nun wieder im Profisport tätig sein. Wegen Fehldiagnose hat er beide Vereinsärzte von Werder Bremen verklagt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marshaus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Jahr, Verpflichtung, Nantes
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2008 11:16 Uhr von TheSquealer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ach!!! Hat er endlich einen Verein gefunden. Naja, die Medizinische Untersuchung muss man noch abwarten.
Frag mich was an Nates besser als an Bremen oder Hamburg ist. Hmm, vielleicht gibts mehr Geld.
Kommentar ansehen
09.07.2008 12:09 Uhr von XMas
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@TheSquealer: "Hmm, vielleicht gibts mehr Geld."

Nein, ganz sicherlich gibts da mehr Geld. Egal, Hauptsache der alte Geldgeier ist endlich aus Bremen verschwunden. Weder spielerisch noch menschlich ein Verlust für den Verein.

Ich denke mal, er wird sich in Nantes, wie in Bremen, mit der Ersatzbank anfreunden müssen. Wenn sein spielerisches Können so groß wäre wie seine Selbstüberschätzung, wäre er wohl Weltfußballer..
Kommentar ansehen
09.07.2008 15:13 Uhr von RolO_1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wenn man: keine ahnung hat, sollte man manchmal einfach die ...
Warum er von Bremen weg ist kann man nachlesen, es lag nicht am Geld. Und wenn ihr bei Arbeitgeber X das doppelte geboten bekommt wie bei Arbeitgeber Z würdet ihr sicher bei Z bleiben weils da viel schöner ist LOL!!!
Kommentar ansehen
09.07.2008 15:29 Uhr von TheSquealer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@RolO_1: Da ich jaa sooooo Dumm bin. Erkläre mir mal Bitte warum ein Spieler nicht bei einen Verein bleibt, der ihm trotz seiner Verletzung letztes Jahr schon den Vertrag verlängert haben und ihm selbst die Klage gegen den Teamarzt verziehen haben?
Warum nicht bei einen Verein der CL spielt oder wie Hamburg bessere ambitionen im UEFA-Cup hat?
Zum einen kann ich mir nicht vorstellen, dass Nantes viel mehr Geld zahlen kann, als die anderen Interessenten und zum anderen verdient ein Spieler im laufe seiner Karriere mehr Geld, wenn er International spielen kann (was bei Bremen fast sicher ist) und sich da für größere Klubs zeigen kann.
Über die Jahre wirst du dann besser Verdienen als wenn du 2 Jahre mal bei Nantes besser verdienst, aber dann in der Versenkung bist.
Für deinen (hoffentlich) folgenden geistreichen Kommentar möchte ich mich schon im Vorraus bedanken.
DANKE
Kommentar ansehen
09.07.2008 16:52 Uhr von Mi-Ka
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Tja TheSquealer, das muss schon weh tun.
Gestern noch hast du behauptet, dass er nie einen Verein finden wird und nun das.

Ah ja,
er will nicht mehr unter dem gleichen Arzt spielen, der seine ganze Familie in Mitleidenschaft gezogen hat.
Und bezahlt wurde er letzte Saison auch nicht hauptsächlich von Werder.
Kommentar ansehen
09.07.2008 19:20 Uhr von werderaner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aber trotzdem: nach dem, was er so von sich gab, dachte ich schon, er würde sich verbessern; also aus sportlicher Sicht meine ich!
Naja, so gesehen hat er bei Nantes wohl ne Stammplatzgarantie, lol!
Aber was sind das für Aussichten?
Kommentar ansehen
10.07.2008 04:46 Uhr von TheSquealer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Mi-Ka: 1. Ich hab behauptet, dass ich mich freuen würde, wenn er keinen Verein findet. Ich hab nicht behauptet, dass er keinen Verein findet. Wer mit sovielen Vereinen verhandelt, der muss ja irgendwann glück haben. Außerdem ist er ja auch kein schlechter Fußballer.
2. Nein, mir tut nichts weh.

Aber er hat doch nach der OP noch unter dem gleichen Artz gespielt, warum hat er seinen Vertrag nicht aufgelöst oder warum hat er dann noch für den Verein gespielt?
Wenn er verletzt ist wird er nicht vom Verein bezahlt, aber das ist bei jedem Verein so. Es geht, darum, dass der Verein ihn vor 2 Jahren als Verletzten Spieler einen Vertrag gegeben hat, obwohl er diesen schon abgelehnt hatte.

Des Weiteren frage ich mich, warum Klasnic den Vertrag von Bremen nicht abgelehnt hat? Es war ja so, dass Bremen ihr Angeot zurückgezogen haben. Also so dringend wollte er dann wohl doch nicht weg.

Und selbst, wenn er nicht in Bremen bleibt, warum dann nicht nach Hamburg oder Hannover oder einen anderen Bundesligisten. (Einige hätten ihn bestimmt gerne gehabt)

Im Endeffekt ist er doch wegen der Kohle gegangen.
Kommentar ansehen
10.07.2008 08:09 Uhr von XMas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ RolO_1: Falls Du mich meinen solltest, solltest Du Dir einen anderen Ton angewöhnen. Ansonsten lohnt es sich nicht, mit Dir überhaupt zu diskutieren. Ist aber schön, einen Kenner der Szene unter uns zu haben..

Übrigens: Geld ist nicht alles..

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trailer zum wohl letzten Action-Streifen mit Liam Neeson
Schiffsunglück: Mindestens 21 Flüchtlinge ertrinken
Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?