09.07.08 10:08 Uhr
 2.947
 

"Der unglaubliche Hulk" in Deutschland mit einer zensierten FSK12-Fassung

Am 10. Juli diesen Jahres wird in Deutschland die Comicverfilmung "Der unglaubliche Hulk" mit Edward Norton in der Hauptrolle in den Kinos an den Start gehen. Dabei wird der Film in den meisten Kinos nur geschnitten zu sehen sein.

Um eine größere Zielgruppe anzusprechen wurde der Streifen für die FSK12-Fassung um zwei Minuten erleichtert. Diese Fassung wird in fast allen deutschen Kinos zu sehen sein. Limitiert wird jedoch auch die ungeschnittene FSK16-Fassung zu sehen sein.

Welche Szenen aus dem kommenden Film für die FSK12-Freigabe entfernt wurden steht bislang noch nicht fest. Jedoch ist es sehr wahrscheinlich, dass das Duell zwischen dem Hulk und Abomination gegen Ende des Films kürzer ausfällt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gucky
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Fassung
Quelle: www.schnittberichte.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2008 09:05 Uhr von Gucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmm, also ich finde es nicht gut, dass mittlerweile so viele Filme nur geschnitten in die Kinos kommen. Zumal durch diese Einstufung selbst Kinder ab 6 Jahren in Begleitung von Eltern den Film sehen können...
Kommentar ansehen
09.07.2008 10:19 Uhr von Menig
 
+20 | -0
 
ANZEIGEN
ich finde das schlichtweg und einfach eine Frechheit...
das hat nichts mit "im Sinne des Kunden" zu tun...
sondern einfach damit das über die "breitere Zielgruppe"
ein pozenziell höherer Umsatz zu erwarten ist !
Nunja, entweder schaue ich die 16er Version.. oder
garkeine !!!
Kommentar ansehen
09.07.2008 10:21 Uhr von Deniz1008
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
in deutschland wird zuviel geschnippelt rofl*+löl*
Kommentar ansehen
09.07.2008 10:30 Uhr von NoGo
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@ Menig: stimmt!
Iron Man haben die auch total verhunzt. Die sollten lieber mal in Vorstellungen ab 20 Uhr die FSK16-Filme bringen, wenn die Kiddies schon ins Bett müssen ;-)
Kommentar ansehen
09.07.2008 10:32 Uhr von Delios
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ich wundere: mich schon gar nicht mehr.
Es scheint ja immer mehr Mode zu werden von dem Filmverleih "Concorde" die Filme zu schneiden.
Die Firma steht schon wegen 2 Filmen, bei denen sie die Schere angesetzt haben, in der Kritik. Unter anderen auch schon bei Ironman, der gekürzt wurde. Der andere Film ist mir entfallen. Und nun auch noch Hulk... na klasse.

Man sollte auf jeden Fall genau hinschauen an der Kinokasse, welche Fassung von Hulk läuft.
Kommentar ansehen
09.07.2008 10:33 Uhr von Noergeldepp
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Geht doch nur ums Geld: 1. Beim Start im Kino mehr Puplikum...
2. Beim DVD Start viele Versionen (uncut, remastered, unratet usw.) Da kann man auch nochmal kräftig den Verkauf ankurbeln.
3. Irgendwann taucht dann nochmal ein "Directors Cut" auf und was es sonst noch so gibt...

So war es und so wirds wohl auch bleiben....
Kommentar ansehen
09.07.2008 10:48 Uhr von Kepas_Beleglorn
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Jugendschutz als Goldesel Oh-Mann...

Ich reg mich ja schon genug auf, wenn Spiele oder Filme, die eh keine Jugendfreigabe erhalten (ab 18), trotzdem noch geschnitten werden. Und an diesem Beispiel bestätigt sich ein weiterer Verdacht: "Was? Wir bekommen eine Einstufung bei der weniger Leute unser Produkt erwerben können? Gut, also schneiden, damit wir eine niedrigere Einstufung bekommen und mehr Geld verdienen."

Der Jugendschutz quasi als Mittel für höhere Einnahmen.

Ich glaube in Zukunft meide ich jegliche Filme die aus diesen und ähnlichen Gründen unnötig verstümmelt werden. Alternativ kann man ja das Original im Ausland bestellen.

Jugendschutz? Ja.
Auf Kosten der Qualität? Nein.
Dann eben das Rote Siegel, aber dafür ungeschnitten. Wenn die Qualität stimmt verdienen die dann immernoch genug.
Kommentar ansehen
09.07.2008 10:50 Uhr von Mancus Nemo
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Kinogang: Damit, mit der Schneidung des Films, liefern sie doch sich selbst den Grund, warum man nicht mehr ins Kino gehen braucht. Wozu, wenn es bessere Methoden für lau gibt. ^^
Kommentar ansehen
09.07.2008 10:57 Uhr von Thingol
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
KEINE Zensur: Sosehr ich auch gegen geschnittene Versionen bin möcht ich doch kurz anmerken, dass das keine "Zensur" ist. Gerne wird dann nämlich auf der FSK rumgehakt, wofür sie aber nichts kann. Die FSK zensiert keine Filme und umschneiden erst recht nicht. Es ist immer der Verleih der das macht.
Kommentar ansehen
09.07.2008 11:05 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
für die: größere zielgruppe...wieso lässt man den nicht so wie er ist und fertig....ich werd ihn mir so nicht ansehen.
Kommentar ansehen
09.07.2008 11:16 Uhr von menschenhasser
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
das: mit dem geld dürfte wohl nach hinten losgehen denn ich kenne massenhaft menschen die sich das kino sparen und sich im netz nach einer brauchbaren version umschauen. denn wenn man erwachsene wie kinder behandelt dann benehmen sie sich auch so!
Kommentar ansehen
09.07.2008 11:33 Uhr von supraschaf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
bei mir: kommt nur die krasse , vor blut triefende 21er Version in das Haus.
Kommentar ansehen
09.07.2008 12:07 Uhr von ika
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
schade: wollte ihn dienstag sehen, dann wohl doch boykottiert genau wie iron man
Kommentar ansehen
09.07.2008 13:30 Uhr von Heartless
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na klasse, dann kann man sich Kino ab jetzt auch sparen...einen Film ungeschnitten zu sehen war bis jetzt für mir der einzige Grund ins Kino zu gehen anstatt den Film später im Fernsehen zu gucken...das regt mich einfach nur auf! Jeder der vor einiger Zeit Daredevil geguckt hat dürfte wissen wovon ich rede...

Dann leih ich mich wohl ab jetzt nur noch die 18/21 Filme aus, ist billig/umsonst und ich brauch mich nicht so zu ärgern...
Kommentar ansehen
09.07.2008 14:05 Uhr von Buzzdee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Empfehlung: Film in der OV schauen (z.B. in Berlin im CineStar im Sony-Center). Die OVs sind ungekürzt. Und da der Film nicht dialoglastig sein wird, kann man sich glaube ich auch mal der englischen Sprache aussetzen ...
Kommentar ansehen
09.07.2008 14:12 Uhr von ShadowDriver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das war: doch bei Iron Man genauso oder irre ich mich da?
Der Cut war an einer stelle die ansich garnicht mal so schlimm gewehsen wäre aber der cut war misserabel
Kommentar ansehen
09.07.2008 14:43 Uhr von Matrix2002
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unglaublich Da wundern sich die Leute noch warum immer weniger ins Kino gehen? Hier kostet der Eintritt am WE 8,80€!! Ich zahl doch keine 9 Euro für einen gekürzten Film! Mal davon abgesehen, dass die Preise für Getränke und Popcorn sowieso unverschämt hoch sind - NEIN DANKE!

Die Filme gibt es doch sowieso ein paar Monate später für 10 Euro zu kaufen. Kino ist für mich schon länger gestorben..
Kommentar ansehen
09.07.2008 15:16 Uhr von Ribbity
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wenn der Film ein flopp wird werden doppelte Verluste gemacht weil 2 Vorführräume verschwendet wurden.
Kommentar ansehen
09.07.2008 15:33 Uhr von Loxy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
An das Flair der original Serie kommen die eh nicht mehr dran, auch wenn die schon sehr in die Jahre gekommen ist^^

...gut, die Optik ist bei den neuen Filmen schon was anderes, aber das nutzt sich für mich sehr schnell ab, dann fällt auf, dass die Dialoge dazwischen so hohl sind wie ne faule Nuss.

...der letzte ging ja noch, aber dieser soll wohl echt flachstes Aktiongenre sein. Und dann noch geschnitten??? ...nein Danke!
Kommentar ansehen
09.07.2008 15:43 Uhr von MonxXx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Komischer Weise passiert das immer öfter bei uns werden die filme immer mehr geschnitten nur damit die 12 Jährigen sie gucken können und die Multis noch mehr kohle verdienen da muss man ja bald in die USA reisen um einen film ungeschnitten zu sehen..
Kommentar ansehen
09.07.2008 16:57 Uhr von nituP
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
mrine fresse: das einzige was man schneiden sollte sind die köpfe dieser zensierer, fsk,..

ich habe mich nie an so einen mist gehalten, das irgendwelche weicheier vorgeschrieben haben ich weiß als ich klein war und terminator, savoir soldat der hölle und andere geile filme rausgekommen sind angeschaut habe.

also zeit allen euren kinder die ungeschnittene version, ich habe glück das ich suedlich lebe und im ausland schauen un tanken kann.
Kommentar ansehen
10.07.2008 00:08 Uhr von backuhra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weiß gar nicht was ihr habt: In den Kinos wo der Film im Originalton läuft (So wie man auch Filme gefälligst zu gucken hat) läuft er uncut!

Das war bei Iron Man, Doomsday, Street King oder John Rambo nicht anders.
Kommentar ansehen
11.07.2008 07:15 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ey, welche deppen hier tun meine kommentare mit absicht negativ bewerten, obwohl es keinen anlass dazu gibt.

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorgefahr: Angela Merkel baut für Deutschlands nächsten Tag X vor
In der Schweiz sind legale Hanfzigaretten der Renner
Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?