09.07.08 09:55 Uhr
 334
 

Köln: Streifenwagen fährt bei Einsatzfahrt in Passantengruppe - fünf Verletzte

Bei einer Einsatzfahrt raste ein Streifenwagen am späten Dienstagabend in Köln in eine Fußgängergruppe. Ein Mann wurde hierbei lebensgefährlich verletzt.

Das Polizeiauto war auf dem Weg zu einer Schlägerei einem Lieferwagen ausgewichen und auf den Gehweg geraten.

Bei dem Unfall wurden neben dem lebensgefährlich verletzten Mann eine Frau, ein weiterer Mann sowie die zwei Beamten verletzt.


WebReporter: Mister_M
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Köln, Verletzung, Verletzte, Einsatz, Passant, Streifen, Streife, Streifenwagen
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Wien: Als vermisst gemeldete 16-Jährige aus Bordell befreit
Soest: Kinder spielen mit Kater Fußball und verletzen Tier schwer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2008 10:06 Uhr von Theex
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Man: muss hinzufügen das der weiße Lieferwagen laut Passantenaussagen bei Rot abgebogen ist, und den Polizisten somit warschenlich keine Schuld treffen wird.
Kommentar ansehen
09.07.2008 10:08 Uhr von BigNose82
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Dumm gelaufen: ich glaube, wenn das nem Normalbürger passiert wäre, wäre die Schlagzeile härter gegen den Fahrer ausgefallen. Ich Weiß nur dass Fahrzeuge mit Sonderrechten trotzdem niemanden behindern oder gefährden dürfen... naja, dafür kennt man die tatsächlichen Umstände nicht. Löblich ist allerdings, dass sie so zügig auf dem Weg zur Schlägerei waren... Bei uns kommen die immer erst wenn alles vorbei ist

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?