09.07.08 09:27 Uhr
 1.018
 

Hamburg: Amokfahrt auf der A7

Nachdem er der Besatzung eines Videoüberwachungswagens wegen deutlich überhöhter Geschwindigkeit bei Moorburg aufgefallen ist, wurde ein unter Drogen stehender Mann auf der A7 von der Polizei aus dem Verkehr gezogen.

Nach mehreren Verkehrsgefährdungen, wie deutlich überhöhte Geschwindigkeit, extrem dichtes, provozierendes Auffahren oder dem plötzlichen und unkontrollierten Spurwechsel über drei Fahrstreifen konnte die Polizei den 37-Jährigen schließlich auf der Finkenwerder Straße stoppen.

Der Mann fuhr ohne Führerschein, unter Drogeneinfluss und hatte Crack in seinen Socken versteckt, welches er laut eigenen Aussagen vorher einem Dealer aus St. Georg gestohlen habe. Nach der Entnahme einer Blutprobe musste die Polizei ihn wieder laufen lassen, stellte jedoch das Fahrzeug sicher.


WebReporter: Davtorik
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hamburg
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Sarah Palins Sohn erneut wegen Gewalttaten verhaftet
Türkei: Staatsanwaltschaft fordert überraschend Freilassung von Mesale Tolu
Berliner Anschlag: Mutter des getöteten LKW-Fahrers attackiert Kanzlerin scharf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2008 06:55 Uhr von Davtorik
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das erinnert doch stark an die lustigen Sendungen auf RTL2....Eigentlich ist man sowas nur vom Ami-Land gewohnt :P
Kommentar ansehen
09.07.2008 09:37 Uhr von dieZahl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ein schrei: nach liebe?
ich verstehe die tat absolut nicht.
ohne führerschein.
eindeutig ein fall fuer den psychater.
lebensmüde...
der will da raus...
Kommentar ansehen
09.07.2008 09:39 Uhr von Die_Muhkuh
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Davtorik: Auch wenn es "lustig" ist, solche Leute haben ein ernsthaftes Problem
Kommentar ansehen
09.07.2008 09:39 Uhr von BuBu.exe
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
wobei sich hier die Frage aufdrängt wieso solche Person dann wieder freigelassen wird. Damit er sich die nächste Ladung holen, das nächste Auto knacken und die nächste Irrsinnsfahrt machen kann???

Gleich in U-Haft nehmen und bis zum Prozess drinn lassen.

@autor
im übrigen, diese Sendungen die du als lustig propagierst fand ich neben DSDS mit das schlimmste was man im TV geboten bekam. Wer selber ma in die Situation kam das solch ein Depp ihn fast vonner Bahn schoss der kann darüber bestimmt nicht lachen. Gott sei Dank is mir sowas biosher erspart geblieben
Kommentar ansehen
09.07.2008 09:40 Uhr von Theex
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
wieder laufen gelassen?? Also ich kenn mich jetzt nicht ganz so gut in dem Berreich aus, aber warum wurde er wieder laufen gelassen?
Er fuhr Auto ohne Fahrlizenz
Er hatt außerdem noch gegen weitere Artikel der StVO verstoßen
Er stand unter Drogen
Er hatte Drogen im Besitz
Er gab die Straftat Diebstahl zu

Reicht das nicht für eine Festnahme??
Kommentar ansehen
09.07.2008 09:50 Uhr von dieZahl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@BuBu.exe: das bringt auch nix.
leider wieder so ein Grenzfall...
Kommentar ansehen
09.07.2008 09:54 Uhr von BuBu.exe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Zahl: doch es bringt was...
so lange is er nämlich weg vonner Straße und kann dort keinen Mist mehr bauen (wie z.B. andere Menschenleben gefährden)
Kommentar ansehen
09.07.2008 09:57 Uhr von dieZahl
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wenn: er ein zweites mal auffällt, dann isses klar dasser dann nichtmehr
freigelassen wird .
die polizei versucht auch nur psychologisch zu sein.
Kommentar ansehen
09.07.2008 09:59 Uhr von dieZahl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kennst den doch garnicht....
Kommentar ansehen
09.07.2008 10:03 Uhr von BuBu.exe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nein: aber ich finde dennoch wer die öffentliche Sicherheit so bewusst und stark gefährdet muss von selbiger ferngehalten werden. Notfalls eben auch mit staatlicher Gewalt, sprich U-Haft
Kommentar ansehen
09.07.2008 10:07 Uhr von dieZahl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und: was sollen die untersuchen?
das der 37! jährige, drogen nimmt und mit seinem leben nich klarkommt ?
das wird denen schon vorher aufgefallen sein...
es gibt jetzt zwei wege fuer ihn, entweder darüber nachdenken oder noch mehr abdrehen...
wobei letzteres noch dümmer währe...
Kommentar ansehen
09.07.2008 10:13 Uhr von BuBu.exe
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
aber was is dir lieber wenn er abdrehen sollte. Das er das inner Öffentlichkeit macht wo er andere Menschen gefährden kann oder inner Zelle wo er notfalls auch zur eigenen Sicherheit ruhiggestellt werden kann.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an
Beverly Hills 90210-Star Jason Priestley verpasste Harvey Weinstein Faustschlag
Penis-Tier & Co.: "Rammstein"-Sänger verkauft in Online-Shop Sex-Geschenke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?