08.07.08 20:13 Uhr
 1.666
 

BMW X6: Hybrid-Erlkönig gesichtet

BMW bringt den X6, die viertürige Coupéversion des X5, 2009 mit Hybridantrieb heraus. Bei letzten Testfahrten wurde ein leicht abgeklebter Erlkönig fotografiert. Voraussichtlich wird es nicht nur vom Benziner, sondern auch vom Diesel eine Hybridversion geben.

BMW hat bereits offiziell eine Verbrauchseinsparung von bis zu 20 Prozent in Aussicht gestellt. Das hieße für den X6 mit 407-PS-Benziner einen Verbrauch von rund zehn Liter Super auf 100 Kilometer, für den 286-PS-Diesel rund 6,7 Liter.

BMW setzt, wie auch Mercedes und General Motors den sogenannten Two-Mode-Hybrid ein, ein kompliziertes System aus einem Verbrennungsmotor, zwei Elektromotoren und mehreren Getrieben. Es soll auch bei Autobahntempo Verbrauch und CO2-Emissionen spürbar reduzieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ben_autovogel
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Hybrid, Erlkönig
Quelle: www.autostrassenverkehr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden
USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2008 20:09 Uhr von ben_autovogel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Egal, ob man den X6 für sinnvoll hält oder nicht: In den USA wird er sich gut verkaufen. Zumal mit hochmodernem Hybrid - und gerade an dieser Version wird BMW gut verdienen. Also her mit X6 Hybrid, X5 Hybrid, Mercedes GL Hybrid, Audi Q7 Hybrid und so weiter - lieber heute als morgen!
Kommentar ansehen
08.07.2008 21:43 Uhr von datenfehler
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Respekt: "BMW hat bereits offiziell eine Verbrauchseinsparung von bis zu 20 Prozent in Aussicht gestellt."
Da is die japanische Konkurenz, die sowas schon 1996 geschafft hat, ja schwer gefährdet! Vor allem wenn man die aktuelleren Fahrzeuge betrachtet. Beispielsweise Rh 400 oder auch der Toyota Highlander...

"2009 mit Hybridantrieb heraus. "
Doch so früh. BMW gibt ja wirklich vollgas, was Innovation betrifft. Zwar Jahre später als andere, aber hey... Die Titanik ist gesunken. BMW kommt wenigstens Jahre zu spät an. Ist ja auch was...
Kommentar ansehen
08.07.2008 23:21 Uhr von NetCrack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der X6 Hybrid war doch aber schon auf der AMI zu sehen, wieso ist da jetzt die "Erlkönig"-Sichtung so ein Riesen Ding? Technische Daten hat er sicher nicht verraten und wie er aussieht weiß man schon. Außerdem denk ich dass der X6 nicht einfach nur eine Coupeversion des X5 ist sondern schon eher irgendwo im Crossoversegment anzusiedeln ist.
Kommentar ansehen
09.07.2008 00:07 Uhr von LitTLeBlUeMaN
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@datenfehler: Besser spät als nie
Und da sich die Deutschen in Deutschland nunmal besser verkaufen (und meiner Meinung nach auch besser aussehen) wird der wohl auch besser weggehn als ein Toyota ;)
Kommentar ansehen
09.07.2008 12:39 Uhr von Unrealmirakulix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na also: geht doch. Endlich ein schönes und umweltschonendes deutsches Fahrzeug...
Kommentar ansehen
09.07.2008 13:46 Uhr von Phrixotrichus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Umweltschonend ist etwas anderes: Als 6,7l laut Herstellerangaben, im Alltag sind das dann auf einmal schon 8--9l. :)
Kommentar ansehen
10.07.2008 18:48 Uhr von Unrealmirakulix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieder so ein Mist: erst der X1 und jetzt ein X6 Hybrid, der nix bringt.

#kopf-schüttel#

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?