08.07.08 10:49 Uhr
 488
 

Gefährliches Sicherheitsleck in Microsofts ActiveX-Control

Microsoft hat nun ein neues Sicherheitsleck bekannt gegeben, welches nach eigenen Erkenntnissen bereits ausgenutzt wird. Betroffen davon ist der Snapshot-Viewer der Datenbanksoftware Microsoft Access.

Der User wird hierfür auf eine präparierte Webseite gelockt, woraufhin der Angreifer mit den Rechten des angemeldeten Benutzers Schadcode auf dem PC ausführen kann. Das fehlerhafte Control ist im Umfang der Accessversionen von 2000 bis 2003 enthalten.

Noch ist unklar, ob Microsoft die Behebung des Sicherheitslecks in das Update des heutigen Patchdays packen kann. Es gibt bereits Möglichkeiten, das Sicherheitsleck zu verhindern, jedoch können dann nicht mehr alle Funktionen des Snapshot-Viewers verwendet werden.


WebReporter: neverfall
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Sicherheit
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazons Sprachassistentin Alexa ist jetzt Feministin
Für zwei Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro
Polizei warnt vor dieser Betrüger-WhatsApp

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2008 11:18 Uhr von darmok69
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Tipp: Es gibt ein Tool namens AXBAN, mit dem man sehr komfortabel die bekannten Killbits setzen kann. Das Killbit des Snapshot-Viewers ist zwar noch nicht dabei, aber das wird sicher bald der Fall sein.

http://www.heise.de/...
Kommentar ansehen
08.07.2008 11:25 Uhr von Neverfall
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
danke: Danke für die Ergänzung...
Das Leck kann durch eben so ein Killbit verhindert werden, dies hatte jedoch keinen Platz mehr in der News...am besten ist es die Quelle zu lesen um herauszufinden was man dagegen tun kann oder abwarten ob Microsoft es am heutigen Patchday schon beheben kann...
Kommentar ansehen
08.07.2008 12:24 Uhr von DerBibliothekar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
WAS? Active X ist unsicher? Meine gesamte weltanschauung zerbricht!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?