08.07.08 10:11 Uhr
 1.524
 

Erste Bilder vom neuen BMW X3

Auch wenn er wahrscheinlich erst 2010 zu den Händlern rollen wird, sind jetzt schon die ersten Bilder des neuen BMW X3 aufgetaucht. Erlkönig-Fotografen konnten den Allradler auf dem Nürburgring ablichten.

Die Bilder zeigen, dass der X3 der nächsten Generation deutlich größer ausfallen wird, als das aktuelle Modell. Außerdem wird die Produktion nach Amerika verlagert, wo auch BMW X5 und X6 gebaut werden.

Bei den Motoren soll der X3 auch den neuen Hybridantrieb nutzen, den BMW zusammen mit Daimler und General Motors entwickelt hat. Premiere feiert der sogenannte "Active Hybrid" im BMW X6.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Papa_Joe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Bild, BMW
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser
Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2008 09:59 Uhr von Papa_Joe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist mir völlig unbegreiflich, warum die Hersteller nach wie vor solche unwirtschaftlichen Spritfresser entwickelt. Hybridantrieb hin oder her - SUVs haben kein Zukunft!
Kommentar ansehen
08.07.2008 10:46 Uhr von Sven_
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
@autor: Vielleicht weil es glücklicherweise noch genug Menschen gibt die sich nicht von Öko-Terroristen ihr Leben vorschreiben lassen?

Manche Menschen denken nach und die kommen dann auf so Gedanken "hat man uns das Ende des Erdöls nicht für 1980 vorrausgesagt?" und "wurde nicht letztes Jahr erst die drittgrößte Quelle der Welt entdeckt?" und die Fragen sich dann weiter "können Veränderungen des 0,03 % Anteils CO2 in der Erd-Atmosphäre wirklich für den Klimawandel verantwortlich sein?"

Und nicht selten kommen diese Menschen dann auf den Trichter "Hey die Verarschen uns aber ziemlich kräftig". Und wissen, dass sie mit ihrem SUV auch nicht mehr die Umwelt shcaden als mit jedem anderen Auto auch. Und dafür das für unser Benzin andere Menschen hungern können nur die Ökos und die Regierungen etwas, mit ihrem "Biosprit", aber nicht der Fahrer selbst.
Kommentar ansehen
08.07.2008 14:21 Uhr von 102033
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ford Kuga braucht kein Mensch! so ein häßliches und unsinniges Auto.
Ob das auf den Fahrer schliessen läßt?
Kommentar ansehen
10.07.2008 23:29 Uhr von Unrealmirakulix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hui: der X3 wird größer? muss ja auch sein, denn er ist viel zu klein für einen SUV. Nicht dass er noch umfällt!

Aber wie groß soll dann der X1 werden? ein Mini Cooper X1-Edition vielleicht? Wäre lustig, aber leider auch sinnlos...
Kommentar ansehen
12.07.2008 20:28 Uhr von atheismo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erreicht den Hof mit Müh und Not der Fahrer lebt, das SUV ist tot!

Soviel zu den Erlkönigen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?