07.07.08 19:16 Uhr
 1.035
 

Italien: Verstorbenes Ehepaar erhielt eine Vorladung vom Finanzamt

An ein Ehepaar in Kalabrien wurde eine Vorladung vom Finanzamt geschickt. Grund waren Unstimmigkeiten in einer Einkommenssteuererklärung, die bereits vor 33 Jahren abgegeben worden war. Das Ehepaar ist jedoch bereits vor 14 Jahren verstorben.

Eine in Italien tätige Organisation, die über die Einhaltung von Zivilrechten wacht, erklärte, es sei ein Beispiel dafür, wie der Fiskus und die Justiz in Italien arbeiten. Der Vorfall sei grotesk.

Die Söhne der Verstorbenen waren anstatt der Verstorbenen angehalten worden, zur Steuerprüfung zu erscheinen. Es stellte sich dabei heraus, dass die Steuererklärung aus dem Jahr 1976 keinen Anlass zur Beanstandung gab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Italien, Finanz, Ehepaar, Finanzamt
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
USA: Fast blinde Frau lief angeblich 28 Tage auf Drogen im Kreis
Ex-CIA-Agentin möchte Twitter kaufen, um Donald Trumps Profil zu löschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.07.2008 20:27 Uhr von emjaybmg
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Vor 33 Jahren Da soll noch mal einer sagen, unsere Finanzämter sind langsam.
Kommentar ansehen
07.07.2008 22:17 Uhr von chitah
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, immerhin besser als wenn die jetzt festgestellt hätten das zuviel Steuern gezahlt wurden.
Kommentar ansehen
07.07.2008 23:19 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die was bekommen, dann sind sie fix, aber umgekehrt?
Dann sollen sie halt "persönlich" mit den Leuten ein Gespräch führen >iro off<
Kommentar ansehen
08.07.2008 00:05 Uhr von H-Star
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
und? sind sie erschienen?
Kommentar ansehen
09.07.2008 23:31 Uhr von Davtorik
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
typisch: typisch Bürokratenvolk.... in Deutschland is das ja auch nich viel besser, da muss man alle halbe jahr zich Seiten Bafögg-Bescheinigugngen ausfüllen, obwohl sich in der Regel nichts geändert hat

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show
Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?