07.07.08 15:43 Uhr
 159
 

Skandalrapper Bushido plant eine Autobiografie

Bereits im Herbst diesen Jahres soll eine Veröffentlichung geplant sein. In dem Machwerk will der Künstler einen Einblick in sein Innerstes gewähren.

So soll sein Lebensweg ebenso schonungslos offen beschrieben werden wie seine Karriere.

Unterstützt wird Bushido dabei von einem Journalisten, der ihm bei der Arbeit zur Seite steht. Ob es ebenso schockierende Enthüllungen wie bei den letzten Promi-Biografien zu lesen geben wird, bleibt abzuwarten.


WebReporter: bibelfutzi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Skandal, Bushido
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sorge um britischen Musiker: Sänger Chris Rea bricht bei Konzert zusammen
Jeffrey Dean Morgan könnte Batman in neuem "Flash"-Film spielen
TV-Koch Roland Trettl ließ sich sterilisieren - Nun spricht er über die Gründe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.07.2008 15:43 Uhr von bibelfutzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wieder eine Biografie, die die Welt nicht braucht. Als nächstes veröffentlicht die Göre mit dem Schnappi-Lied auch ihre Biografie...
Kommentar ansehen
07.07.2008 17:18 Uhr von derSchmu
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Egal wie ´aufregend´ sein Leben ist ueber die 13 Jahre ein Buch veroeffentlichen zu muessen bedeutet wieder sinnloses Morden von Baeumen...
Kommentar ansehen
07.07.2008 21:42 Uhr von BabaSaad
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Lasst ihn doch ruhig machen ;) Es ist ja seine Sache, ob er ne Biographie raushaut, nen Film dreht oder ne CD macht ;) Wenns euch nich gefällt, wegschauen..

@Topic: Naja. der Journalist ist seit Jahren der PR-Berater des Labels und führt auch alle "Interviews" mit den Labelkünstlern.. Da ist das genau koordiniert, WAS durchsickern darf.. :)
Kommentar ansehen
07.07.2008 22:36 Uhr von confused
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm Ob er den Scheiss auf Klopapier niederschreibt?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?