07.07.08 13:14 Uhr
 2.155
 

Berliner Kabinett von Madame Tussauds: Jetzt auch Helmut Kohl Figur in Gefahr

Nach dem Anschlag auf die Wachsfigur von Adolf Hitler durch einen Arbeitslosen, entbrennt nun ein weiterer Streit. Dieses Mal ist die Figur des Altkanzlers Helmut Kohl im Visier und es bahnt sich ein neuer Skandal an.

Denn der Altkanzler habe nie sein Einverständnis zur Ausstellung seiner Figur gegeben. Zwar habe er eine grundsätzliche Bereitschaft signalisiert, sich seine Zustimmung aber bis zuletzt offen gehalten.

Somit steht Helmut Kohl nun die Möglichkeit offen, die Veranstalter der Ausstellung gerichtlich dazu zu zwingen, seine Figur wieder zu entfernen. Es bleibt abzuwarten, ob sich die Parteien nicht doch noch außergerichtlich einigen können.


WebReporter: bibelfutzi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Gefahr, Figur, Kabinett, Helmut Kohl
Quelle: www.morgenpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helmut Kohl soll Spender erfunden haben, um schwarze Kassen zu vertuschen
Witwe von Altkanzler Helmut Kohl ist Alleinerbin
Ludwigshafen: Petition gegen Umbenennung von Straße in Helmut Kohl-Allee

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.07.2008 14:05 Uhr von ArrowTiger
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Kohls Figur dürfte bei der Menge an erforderlichem Wachs die 200.000€ der Hitler-Figur wohl noch deutlich überschreiten. :-)

Ich kann Kohls fehlendes Einverständnis jedenfalls gut verstehen. Wer steht schon gerne am Pranger, und wenn auch nur in Kopie...
Kommentar ansehen
07.07.2008 15:09 Uhr von FranknFurther
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
bei der Überschrift dachte ich nur umzukippen?
Kommentar ansehen
07.07.2008 15:22 Uhr von schaltbert
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Schade: ich dachte ihm soll auch der Kopf abgerissen werden, naja was der Helmut alles zu verantworten hatte....der Euro, das Dosenpfand (ja, das wurde unter Helmut beschlossen), Flick-Affäre, langjährige Erhöhung der Mineralölsteuer, die viel zu schnell beschlossene und überhastete Wiedervereinigung, der Schwarze Koffer,.... ja unser Helmut ist schon ein großer!

Und nun regt er sich auf, dass ihm ein Wachsdenkmal gesetzt wurde...der Mann scheint sich nicht im klaren darüber zu sein dass er maßgeblich am jetzigen Niedergang beteiligt ist...
Kommentar ansehen
07.07.2008 19:45 Uhr von horus1024
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
für Schießübungen bereit stellen! jeder Schuss ein Euro und dann das Geld für eine Wachsifigur von Schröder spenden. usw.
Kommentar ansehen
08.07.2008 03:09 Uhr von Pitbullowner545
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
der: Helmut hat dem Englischen Madam Tussauds damals seine einverständniss gegeben, und das dürfte auch fürs deutsche gelten..

keine chance vor gericht..
Kommentar ansehen
17.07.2008 23:27 Uhr von Davtorik
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja für seinen Kopf braucht man schon ganz schön viel Wachs ^^ und er sieht bestimmt immer aus , wie eine karikatur... es gibt nur einen Kohl ^^

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helmut Kohl soll Spender erfunden haben, um schwarze Kassen zu vertuschen
Witwe von Altkanzler Helmut Kohl ist Alleinerbin
Ludwigshafen: Petition gegen Umbenennung von Straße in Helmut Kohl-Allee


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?