07.07.08 10:56 Uhr
 681
 

Neue Wechselangebote für iPhone-Bestandskunden bei T-Mobile

Seit dem Wochenende hat T-Mobile auf Beschwerden der iPhone-Erstkäufer reagiert und seine Wechselangebote überarbeitet und verbessert. Wer einen Neukunden wirbt, der den bestehenden Vertrag inkl. iPhone übernimmt und auf einen Complete-Tarif erhöht, und selbst einen neuen 24 Monatsvertrag abschließt, erhält das neue iPhone 3G für einen Euro.

Wenn kein neuer Kunde geworben werden kann besteht noch immer die Möglichkeit, für jeden Monat Restvertragslaufzeit 15 Euro zu zahlen und sich dann das neue iPhone zu kaufen und einen neuen 24-Monatsvertrag abzuschließen. Je nach gewähltem Tarif kostet das neue iPhone dann nochmal zwischen einem und 249 Euro.

Bestandskunden aus "normalen" T-Mobile-Verträgen können bereits nach 18 Monaten kostenfrei auf das iPhone umsteigen, lediglich der Gerätepreis des jeweiligen Tarifs ist dann noch zu zahlen, welcher je nach gewähltem Tarif variiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tazmaz
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: iPhone, Mobil, T-Mobile
Quelle: www.mactechnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump im Internet ermitteln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.07.2008 10:45 Uhr von tazmaz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für diejenigen für die das alles noch immer zu teuer ist gibt es ab dem 11.7 ein Softwareupdate für das " alte " Iphone.
T-Mobile bemüht sich und läßt sich was einfallen,
für viele leider immer noch zu teuer. Wer bisher kein Iphone mit einem teuren Complete Vertrag haben wollte, der will bestimmt schon keinen Complete Vertrag mit einem gebrauchten Iphone.
Es wird wohl das beste sein zu warten,denn alles wird billiger, auch das Iphone.
Kommentar ansehen
07.07.2008 12:06 Uhr von Bandito87
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll der Quatsch?? Ich verstehe das Theater nicht, das die Erstkäufer machen!! Wenn ich mir einen PC hole und dann Wochen später sehe, das einen neuen und günstigeren gibt, gehe ich ja auch net zum PC Hersteller und beschwere mich!!
Die Käufer sind doch selber schuld. Niemand hat sie gezwungen das "alte"iPhone zu kaufen.
Kommentar ansehen
07.07.2008 12:20 Uhr von tazmaz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es würde sich wahrscheinlich keiner der Erstkäufer darüber Gedanken machen wenn nicht die Telefonkonzerne im Ausland damit angefangen hätten Ihren Bestandskunden für eine Vertragsverlängerung ein neues Iphone zu " schenken ".
da mußte sich T-Mobile was ähnliches wenn auch nicht so attraktives einfallen lassen um die Iphone Kunden hier nicht zu verärgern, was ihr allerdings nur bedingt gelungen ist.
Iphone Kunden zahlen nun mal ein vielfaches von einem "normalen" Vertragskunden und so wollen diese Herren nun mal auch behandelt werden, sonst sind sie wieder weg.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?