07.07.08 09:59 Uhr
 274
 

Kurt Beck stichelt gegen Angela Merkel

Gerhard Schröder sei in vielen Bereichen der bessere Kanzler gewesen. Merkel dagegen nehme der SPD die "letzte Butter vom Brot" - klare Worte des SPD-Chefs Kurt Beck in Richtung der jetzigen Regierungschefin Angela Merkel, die er in einem Interview äußerte. Und Gründe dafür hatte er auch zu bieten.

Merkel mache bei gemeinsamen Beschlüssen immer wieder einen Schritt zurück, so z. B. beim Gesundheitsfonds oder den Mindestlöhnen. An der Gesundheitspolitik säge die CSU "rum, dass die Späne fliegen". Und beim Gesundheitsfonds seien CDU und CSU "vor ihrer Wirtschaftslobby eingeknickt", so Beck.

Zu den Vorwürfen aus den eigenen Reihen gab Beck sich gelassen. Und auf Umfragewerte gebe er nicht viel, die Menschen auf der Straße, mit denen er spreche, sagten, er solle sich "nicht unterkriegen" lassen. In der Zeit nach der Bundestagswahl plane Beck keine Steuererhöhungen.


WebReporter: tomeck
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Angela Merkel, Angel, Kurt Beck
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ein Jahr nach Anschlag: Angela Merkel besucht Berliner Weihnachtsmarkt
Sachsen: Justiz genehmigt Galgen-Verkauf für Angela Merkel und Sigmar Gabriel
Angehörige der Terroropfer von Berlin attackieren in Brief Angela Merkel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.07.2008 10:04 Uhr von weedalicious
 
+12 | -9
 
ANZEIGEN
findet ihr nich auch: das beck wie ein obdachloser aussieht?
merkel is nich die hübscheste, aber ihr merkt man kompetenz wenigstens noch an... cdu 4 life :D (jetz hagelts minus)
Kommentar ansehen
07.07.2008 10:10 Uhr von weedalicious
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
okey, jetz hab ich die news auch gelesen! (sorry): also ich denke, der herr beck will hier die merkel/cdu ein wenig schlechtreden hm? die wahlen kommen bald und da muss man den gegner ja schlecht machen beim volk...und wenn die dorfomis ihm raten, sich nicht unterkriegen zu lassen, wunderbar herr beck, weiter so! so kann die cdu nur ihre mehrheit bekommen ...
Kommentar ansehen
07.07.2008 10:12 Uhr von Dohnny
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Politik: "Gerhard Schröder sei in vielen Bereichen der bessere Kanzler gewesen. Merkel dagegen nehme der SPD die "letzte Butter vom Brot"

Also der Vergleich von Beck hinkt gewaltig. Als Schröder Bundeskanzler war, regierten die SPD zusammen mit den Grünen. Merkel muss dagegen unter einer Koalition von SPD und CDU regieren. Klar, dass unter solchen Umständen Schröder den Willen der SPD besser umsetzen konnte.
Kommentar ansehen
07.07.2008 10:12 Uhr von tomeck
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
weedalicous: du kommentierst, BEVOR du nie news liest?

ich fass es nicht!
Kommentar ansehen
07.07.2008 10:17 Uhr von weedalicious
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ja tut mir ja leid, ich hab das gesicht gesehen, BEVOR ich gelesen habe, und dann kam mir dieser gedanke ..... versteh halt nicht, wie eine volkspartei einen represäntierenden vertreter wie ihn in die schlacht schickt... bei ihm kommt sowohl im aussehen als auch von seinen reden nix rüber? absolut inkompetenter mann, der vielleicht hier und da bissel ahnung hat, aber nie und nimmer was erreichen kann und wird ... hat halt nix drauf, genau wie merkel, aber die schafft es, begünstigt dadurch das sie ne frau ist, ein kabinett zu halten, das meiner meinung nach wirklich gute arbeit leistet, abgesehen von unserem bildungsministerium, die kann es zusammen halten, mit beck würde deutschland untergehen !
Kommentar ansehen
07.07.2008 10:22 Uhr von Dohnny
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Leute gibts @weedalicious: Also das Aussehn sollte heutzutage keinerlei Einfluss auf deine Karriere haben. Der Mann ist halt keine 20 mehr und durchtrainiert war er auch noch nie.
Kommentar ansehen
07.07.2008 10:30 Uhr von instru14
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Beck Die menschen auf der Strasse mit denen er spreche ....
Er meint wohl seine "Parteigenossen"......
Kommentar ansehen
07.07.2008 10:41 Uhr von _BigFun_
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Beck sollte sich mal ganz bedeckt halten, auch wenn ich die Merkel nicht mag, die Frau hat wenigstens etwas Gehirn im Kopf - sorry aber Beck hat nach seinem Hauptschulabschluss gerade so die Mittlere Reife nachgeholt und ist in meinen Augen nicht mehr als ein unterqualifizierter Stammtischprolet, welcher als sabbernder Lobbyist der Wirtschaft nach oben gepusht wurde.
Kommentar ansehen
07.07.2008 11:21 Uhr von Leftfield
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.07.2008 18:00 Uhr von JCR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Soll er doch die Koalition auflösen. Aber die Courage hat Beck offenbar nicht.
Kommentar ansehen
07.07.2008 19:00 Uhr von tomeck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ leftfield: dem ist, bezogen auf merkel, nichts hinzuzufügen.

dass die aussagekraft der etablierten politiker aber insgesamt eine halbwertzeit besitzen, die man mit der wärme einer scheibe tost aus dem kühlschrank vergleichen kann, steht wohl auch außer frage...

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ein Jahr nach Anschlag: Angela Merkel besucht Berliner Weihnachtsmarkt
Sachsen: Justiz genehmigt Galgen-Verkauf für Angela Merkel und Sigmar Gabriel
Angehörige der Terroropfer von Berlin attackieren in Brief Angela Merkel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?