07.07.08 10:01 Uhr
 841
 

Fußball: Auslosung der ersten Runde des DFB-Pokals

Am 6.7. wurde in München die erste Hauptrunde des DFB-Pokals ausgelost. Ausgelost wurde die erste Runde von Steffi Jones, einer ehemaligen, sehr erfolgreichen deutschen Fußballerin.

Die erste Runde des DFB-Pokals wird vom 7. bis zum 10. August ausgespielt. Die genauen Termine der Spiele werden noch bekannt gegeben. Es nehmen 64 Mannschaften teil, davon 22 Amateurklubs.

Der deutsche Meister und Pokalsieger FC Bayern München muss zuerst gegen Rot-Weiß Erfurt antreten. Die Verantwortlichen von Erfurt sahen sich die Auslosungen zusammen im Trainingslager an und fanden, dass sie gegen den deutschen Meister "nichts zu verlieren" haben, sondern nur etwas gewinnen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: enVir0n
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, DFB, Pokal, DFB-Pokal, Runde, Auslosung
Quelle: www.spox.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Werder Bremen und Trikotsponsor Wiesenhof verlängern den Vertrag
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden
Fußball: Portugiesischer Verein will Sprint-Star Usain Bolt verpflichten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.07.2008 09:53 Uhr von enVir0n
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sind wirklich nette Spiele dabei der HSV und Bayer Leverkusen haben dem Papier zu folge die schwersten Lose der Bundesligisten bekommen also einfach mal abwarten und auf den Fußball freuen.
Kommentar ansehen
07.07.2008 10:16 Uhr von Dohnny
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Fussball: Also die Erfurter haben mit ihrer Aussagen wirklich Recht :-)
Kommentar ansehen
07.07.2008 11:43 Uhr von TheSquealer
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Das Spiel!!! Das Spieln haben sie zu verlieren. Für die erste Runde sind ganz nette Spiele dabei, mein Verein wird es hoffentlich gegen Lautern schaffen und wenn ich Zeit hab und ins Stadion kann, dann klappt das auch.

PS: Ich kanns einfach nicht lassen:
Schweine RWE, Schweine RWE, schweine, schweine, schweine RWE
:D
Kommentar ansehen
07.07.2008 12:51 Uhr von Millionphoenix
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Och schade. das Eintracht Braunschweig nicht dabei ist. Der DFB Killer schlechthin. 2:1 gegen Dortmund, gg Berlin 3:2, gg. Kaiserslautern 4:1. Und das waren nur die Spiele bei denen sie in der 3. bzw. auf dem letzten Platz der 2. Liga standen.
Kommentar ansehen
07.07.2008 12:57 Uhr von aawalex01
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ TheSquealer: @ TheSquealer

Natürlich wird es Jena schaffen gegen Lautern.Aber scheiß RWE wird hoffentlich ne schöne Klatsche bekommen.Jena ist die Macht in Thüringen.

Und sonst sind schöne Spiele dabei.
Kommentar ansehen
07.07.2008 13:10 Uhr von Florixx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
yeah: Dann meldet sich hier mal der dritte Jena-Fan :)
Lautern ist für uns ein machbarer Gegner. Sehe die Chancen sehr ausgeglichen. Ich gebe meine feste Meinung aber erst mal nach den ersten Pflichtspielen dazu ab.

Und zu Erfurt...Ein bisschen weiß , ein bisschen Rot... ;)
Kommentar ansehen
07.07.2008 13:47 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: Nur sehr wenig Infos in der News, ein paar weitere Paarungen hätten hier schon stehen können.
Kommentar ansehen
07.07.2008 16:19 Uhr von Mrdeephouse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frage an Kenner: Warum wird aus 2 Töpfen gezogen und nicht aus einem? Kann mir das jemand erklären? Die Kugel, aus der gezogen wurde war doch geteilt in LINKS und RECHTS. Welche Mannschaften sind denn LINKS bzw. RECHTS drin?
Kommentar ansehen
07.07.2008 17:32 Uhr von rap0r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da hat es Rot-Weiss-Essen aber schwer, weil FC Bayern München ist ja der Top-Favorit, aber ich wünsche Rot-Weiss_Essen trotzdem viel Glück!
Kommentar ansehen
07.07.2008 17:34 Uhr von rap0r
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ups: Sorry meinte natürlich Rot_Weiss-Erfurt
Kommentar ansehen
08.07.2008 20:06 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
intressant: bayern muenchen gegen rot weiss erfurt....hoffentlich eine partie die mit einer ueberraschung endet

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?