06.07.08 20:22 Uhr
 539
 

Köln: Erzbistum gibt sexuellen Missbrauch von Kindern durch Pfarrer zu

Das Erzbistum Köln gibt den sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen durch einen Priester zu. In der Sonntagsmesse der Gemeinde in Bergisch Gladbach wurde eine entsprechende Erklärung verlesen.

Diese Vorfälle sollen in den siebziger Jahren stattgefunden haben. Der Priester, der die Taten begangen hat, ist aber schon verstorben.

Bereits im April wurden Missbrauchsopfern Gespräche zu dieser Tat angeboten.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Kind, Köln, Missbrauch, Pfarrer, Erzbistum
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
NRW: Bei Hells-Angels-Razzia Drogen, Waffen und Geld beschlagnahmt
Deutscher auf Betreiben der Türkei in der Ukraine verhaftet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.07.2008 20:10 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist schon schwach, wenn es solange dauert, bis diese Tat öffentlich gemacht wird! Ich möchte nicht wissen wie viele solcher Taten noch Geheim gehalten werden.
Kommentar ansehen
06.07.2008 23:33 Uhr von Laub
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Vorfälle sollen in den siebziger Jahren stat: Jo.. siebziger... und was ist mit den achtziger und neunigern? Und Heute? ^^

NIEMAND kann mir erzählen dass da nichts mehr ist. Nie im Leben ;o)

Naja.. "tolle" Kirche. SInd ja ganz brave nette Leute, nech ;o)
Kommentar ansehen
07.07.2008 03:41 Uhr von brinamuc
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
kleine kinder: fallen ja auch nicht unters zölibat, gell.
sch*** verein!
Kommentar ansehen
16.07.2008 15:50 Uhr von Jean-Dupres
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ihr habt das mit dem Zölibat noch immer nicht: verstanden oder ?!


Davon mal abgesehen, wird die Kirche nie eine absolute Stellung einnehmen wenn es um den Missbrauch von Kindern geht, in der Regel wird Stellung immer erst dann bezogen wenn es ans Tageslicht kommt.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?