06.07.08 17:11 Uhr
 3.267
 

Australien: Pflanze, die als ausgestorben galt, nach über 100 Jahren wieder entdeckt

Die Pflanze heißt "Euphrasia arguta" und gehört zu den Sommerwurzgewächsen. Das letzte Mal, dass man diese Pflanze in freier Natur nachweisen konnte, war 1904. Seitdem galt die "Euphrasia arguta" als ausgestorben. Nun aber fand man diese Art nach mehr als 100 Jahren wieder.

Im Nundle-Forst, das im Nordwesten des Bundesstaates New South Wales liegt, fand ein Waldarbeiter die "ausgestorbene" Pflanze. Dies sagte der Minister Ian Macdonald, der für die Primärindustrie des Staates New South Wales verantwortlich ist.

Der Minister meinte, dass dieser Fund eine Sensation sei. Die australische Regierung will nun Pläne erstellen um die "Euphrasia arguta" zu erhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Tod, Jahr, 100, Australien, Entdeckung, Pflanze
Quelle: www.oe24.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google-Forscher haben Wasserzeichenschutz von Fotos geknackt
Forscher finden nach 72 Jahren Wrack der "USS Indianapolis"
Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.07.2008 17:31 Uhr von Jooni
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
puuH: wenigstens eine Art von Pflanzen, die doch nicht ausgestorben ist.
Kommentar ansehen
06.07.2008 17:57 Uhr von Pyromen
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
naja: so trocken kanns ja dann gar nich sein in australien.
Kommentar ansehen
06.07.2008 18:30 Uhr von DerSeefahrer
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
gibts: auch nen richtiges bild dazu?
Kommentar ansehen
06.07.2008 19:04 Uhr von Novae
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Ob die Pläne denn wirklich gebraucht werden? Die Pflanze scheint sich selber ganz gut am Leben zu erhalten. Und ein Meister der Tarnung schein sie auch noch zu sein, vielleicht will sie einfach ihre Ruhe.. :)
Kommentar ansehen
06.07.2008 19:07 Uhr von Beergelu
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
@schniepel: Sehr Ignorant. Vll. hast du ja schon mal gehört, dass viele Pflanzen Stoffe enthalten, die in der Medizin angewendet werden können.
Kommentar ansehen
06.07.2008 19:15 Uhr von Dohnny
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Pflanzen: Erstaunlich, dass in der heutigen Welt eine Pflanze 100 Jahre vor sich hinlebt ohne dass jemand Notiz davon nimmt.

Ich würde gerne wissen wie viele tausende Arten im Regenwald noch auf ihre Entdeckung warten...
Kommentar ansehen
06.07.2008 22:32 Uhr von jsbach
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Mich würde interessieren, was es speziell mit der Planze auf sich hat. Heilpflanze?....
Kommentar ansehen
07.07.2008 01:15 Uhr von Blackrose_de
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
deprimierend: immer wieder aufs neue feststellen zu müssen dass die dummheit doch grenzenlos ist.
hat ein lebewesen nur ein recht auf leben wenn es dem menschen dient?
langsam sollte auch der letzte einfaltspinsel begriffen haben, wie komplex diese welt funktioniert, dass jede art ihre eigene, wichtige rolle in der natur spielt. dass das aussterben einer art zwangsweise zum aussterben von anderen arten führt, manchmal nur ein paar, manchmal von hunderten.

aber was laber ich hier, wers nicht begreift soll doch weiter sein bier trinken während er vor der glotze hängt, und sich selbst als krone der schöpfung anhimmelt.
Kommentar ansehen
07.07.2008 08:21 Uhr von hk-one1
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
angucken: na da werde ich doch nächste woche mal vorbei fahren und mir die pflanze angucken, wo ich doch schon in der nähe bin ... mal gucken, ob man sich überhaupt nähern darf oder alles abgesperrt ist ;-)

auf jeden fall finde ich es beeindruckend, wie gut sich die pflanze scheinbar verstecken konnte, um 100 jahre als ausgestorben zu gelten!
Kommentar ansehen
07.07.2008 10:44 Uhr von ComanderNEO
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
erstaunliche Welt: Es ist immer wieder erstaunlich wie gut unsere Erde sich doch erhalten kann. Selbst nach so langer Zeit eine Pflanze wieder zum Vorschein zu bringen. Selbst wenn diese Pflanze nicht umbedingt in der Medizin nützlich ist/sein sollte, erfüllt sie ihren Zweck mit Photosynthese und ihrer Anwesenheit.

Mal ein Statement zu den Leuten wie Schniepel und Co: Ohne Pflanzen und Bäume könntet ihr nichtmal Atmen... und um das ganze mal auf Menschen umzubeziehen, Soll z.b das Arbeitsamt auch sowas mal sagen?! "Wayne" interessierts das manche arbeitslos sind?! Geht lieber mal raus an die Luft und tankt mal ein wenig Sauerstoff. Vielleicht bringts ja was.
Kommentar ansehen
07.07.2008 13:02 Uhr von Sexybeast73
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ jsbach: http://homoeopathie-liste.de/...
Diese Pflanze gibt es schon länger und das mittel hilft meinem Kater immer super, wenn er wieder seine Augeninfektion hat!
Kommentar ansehen
07.07.2008 14:17 Uhr von jonnyswiss
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Na ja Pflanzensamen können ja unter optimalen Umständen tausende von Jahren überstehen und dann wieder "zum Leben" erwachen.
Einmal ausgerottete Tiere kann die Natur nicht einfach so schnell wieder "herstellen"...
Kommentar ansehen
07.07.2008 16:00 Uhr von jonnyswiss
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@von Kinger dann wünsche ich Dir viel Spass dabei, den wissenschaftlenr zu zeigen wie sie den tasmansichen Tiger wieder zum Leben erwecken können...
An dem üben die sich nämlich schon lange genug erfolglos herum.

Und welches Leben erwartest du auf dem Mars?
Dieser Planet soll gem. Wissenschaftler ja auch schon Leben getragen haben - bloss gefunden haben die da bisher nur Staub..

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Bereitschaftspolizisten bepöbeln in Video Fußballprofi Timo Werner
"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?