06.07.08 14:56 Uhr
 3.797
 

Fußball: Arsenal benötigt Geld für Emirates-Stadion - Stars werden verkauft

Der FC Arsenal London steckt in einer tiefen Krise. Seit 2006 spielt die Mannschaft im hochmodernen Emirates-Stadion, das 550 Millionen Euro gekostet hat und für 60.000 Besucher ausgelegt ist. Um das Stadion abbezahlen zu können, müssen die Fußballstars von Arsenal verkauft werden.

Laut Trainer Arsene Wenger wird die Transferpolitik dadurch stark beeinträchtigt. [Wir müssen] "in den nächsten 17 Jahren jeweils 30 Millionen Euro aufbringen, um das Stadion zu bezahlen", erklärte er.

"Es ist die Strategie des Klubs, jedes Jahr Spieler zu verkaufen und billigere zu kaufen", fuhr er fort. Demnach wurde Flamini bereits transferiert und Hleb und Adebayor sollen folgen. Unzufrieden ist Wenger allerdings nicht, der nun junge Talente verpflichten und fördern wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meep
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Star, Geld, Verkauf, Stadion, FC Arsenal, Emirate
Quelle: www.goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern verliert Testspiel gegen den FC Arsenal
FC Arsenal London: Muss Trainer Arsene Wenger nun gehen?
Fußball: FC Bayern München fegt FC Arsenal mit 10:2 aus Champions League

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.07.2008 14:24 Uhr von meep
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann ich mir irgendwie schlecht vorstellen, dass Arsenal seine Stars verkaufen muss, denn es ist ja nicht so, dass ihnen Geld fehlt. Im letzten Jahr wurde immerhin ein dreistelliger Millionenbereich erwirtschaftet.
Kommentar ansehen
06.07.2008 15:06 Uhr von vitamin-c
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Zahlt Fly Emirates nicht viel? Eigentlich müssten die doch als Namensgeber einen riesen Teil für das Stadion zahlen, und somit Arsenal zumindest teilweise entlasten oder? Mir gefiel das alte Stadion von Arsenal, "Highbury", viel besser. Aber so ist es leider, alles wird neuer und moderner.
Kommentar ansehen
06.07.2008 15:19 Uhr von schwob72
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ein Umsatz im dreistelligen Millionenbereich: heißt noch lange nicht das man gewinn erwirtschaftet.

Fly Emirates wird ihren Beitrag leisten, aber Arsenal halt noch 30 Mille pro Jahr abstottern müssen
Kommentar ansehen
06.07.2008 15:49 Uhr von TheSquealer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Finanzierung: Ich finds komisch, dass das jetzt raus kommt. Normalerweise überlegt man sich doch vor dem Bau des Stadions wie man es finanzieren kann und dass möglichst ohne die Manschaft zu schwächen.
Kommentar ansehen
06.07.2008 16:04 Uhr von auRiuM
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
beispielt: mal wieder ein gutes beispiel für schlecht gewirtschaftet.
wenn die jetzt 2 jahre spielerisch nicht so gut abschneiden, denn wird das noch ganz knapp, jedenfalls im bereich der finanzen.
Kommentar ansehen
06.07.2008 16:13 Uhr von Diao
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
endlich: endlich einmal eine gutgeschriebene nachricht! sogar die zitierregeln wurden korrekt eingehalten...
Kommentar ansehen
06.07.2008 17:45 Uhr von Cloverfield
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nicht erwähnt hat er allerdings dass der grundsatzvertrag vom londoner fußballclub arsenal bald ausläuft und damit zum verkauf steht. bis zu diesem jahr lief ein interner vertrag, der seit über 40 jahren die übernahme durch reiche interessente verhinderte (abramowitsch usw.) wie es in england so üblich ist. naja, den vertrag gibts nicht mehr und wenn das richtige angebot eines milliardärs kommt, dann wird die klubführung wohl auch nicht nein sagen und die 30 millionen im jahr würden dann auch nicht mehr die welt ausmachen.
Kommentar ansehen
06.07.2008 21:47 Uhr von jackyX2007
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Adebayor soll zum 1.FC Köln kommen denn könnten wir gut gebrauchen, so einen klasse spieler
Kommentar ansehen
06.07.2008 22:04 Uhr von 123Eddy456
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wenger: braucht keine Superstars um eine sehr gute Mannschaft zu formen.
Er ist einer der besten Trainer der Welt und er schafft es auch mit Jungen Spielern Erfolge zu verbuchen.
Kommentar ansehen
06.07.2008 22:19 Uhr von Helm mit I
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wenn mich nicht alles täuscht, ist Flamini ablösefrei zu Milan gegangen...
Also bei Hleb und Adebayor sollte dann schon ein bisschen Geld bei rausspringen, wenn sie das schaffen wollen
Kommentar ansehen
07.07.2008 04:04 Uhr von Cloverfield
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ helm: verdient hat er aber trotzdem ne menge. wenn spieler gehen, gehts oft nicht nur um die ablöse, sondern auch die satten 3-5 mio (ich denk ma iwie sowas wird er verdient haben) fallen auch weg. einer der hauptgründe warum schalke wohl auch lövenkrands loswerden will....bestverdiener auf schalke^^
Kommentar ansehen
07.07.2008 12:57 Uhr von papilein
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
VfL Bochum auf höherem Niveau Die machen auch schon lange gute Jugendarbeit, kommen aber nie zu Potte, weil sie immer wieder Spieler abgeben mussten. Hoffentlich geht Arsenal nicht zu Grunde daran....
Kommentar ansehen
07.07.2008 13:25 Uhr von TheSquealer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@papilein: Das soll jetzt nicht respektlos sein, aber ganz spontan fällt mir kein Jugendspieler vom Vfl Bochum ein. Nenn mal ein paar, bitte.
Kommentar ansehen
07.07.2008 14:01 Uhr von papilein
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ TheSquealer: Nicht aktuell, aber schau Dir mal die Spieler der letzten 20 Jahre an. Aktuell bin ich da auch nicht auf dem laufenden, aber sehr oft ist der VfL nach einer guten Saison in der Versenkung verschwunden,weil er ganz einfach Spieler verkaufen musste, der Verein war auf die Einnahmen aus Spielerverkäufen angewiesen. Heute ist die Konkurrenz aber auch in den Juniorenbereichen aktiv. BVB und S04 werben schon bei den Mini-Kickern ab.
Kommentar ansehen
07.07.2008 14:57 Uhr von TheSquealer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gerade ist mir ein Spieler eingefallen Slavo (oder Paul) Freier. Der hatt wirklich gut gespielt, ist aber jetzt ja wieder da.
Kommentar ansehen
07.07.2008 16:31 Uhr von Helm mit I
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Colverfield: gut, da haste natürlich Recht... Aber Hleb und Adebayor würd ich an Arsenals Stelle nicht undbedingt ablösefrei gehen lassen, die können auf jeden Fall noch ein paar Pfennige bringen!

Lövenkrands ist Bestverdiener auf Schalke?!
Naja, die Bank warm halten kann er ja gut, da gibts nix! ^^
Kommentar ansehen
07.07.2008 16:49 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie kann: man nur eine so wacklige finanzierung durchbringen....bescheuert, echt.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern verliert Testspiel gegen den FC Arsenal
FC Arsenal London: Muss Trainer Arsene Wenger nun gehen?
Fußball: FC Bayern München fegt FC Arsenal mit 10:2 aus Champions League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?