06.07.08 14:48 Uhr
 258
 

Toyota stellt Aygostudie auf der British International Motor Show vor

Auf der diesjährigen British International Motor Show in London präsentiert der japanische Autohersteller seine neue Kleinwagen-Studie Aygo Crazy.

Das Conceptcar Aygo Crazy basiert auf dem bereits erhältlichen Aygo, wird aber im Gegensatz zum bisherigen Modell von einem 200 PS 1,8-Liter starken Benziner angetrieben. Laut Toyota verfügt der Kleinwagen über ein maximales Drehmoment von über 240 NM und einer Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h.

Des weiteren stellt Toyota noch die Studien des Sondermodells Hilux Invincible 200, des auf dem Yaris basierenden SUV Urban-Cruisers und des neuen Ultrakompaktautos iQ vor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dohnny
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Show, Motor, International, Toyota
Quelle: www.auto-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden
USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.07.2008 14:01 Uhr von Dohnny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auf der Quellenseite sind noch weitere Bilder des Aygos zu sehen. Mir gefällt dieser kleine Sportwagen sehr und mich würde sehr interessieren, ob dieses Modell auch in Deutschland erhältlich sein wird und zu welchem Preis.
Kommentar ansehen
06.07.2008 15:03 Uhr von vostei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da die Plattform des Aygo zusammen mit: Peugeot und Citroen für den europäischen Markt gebaut wird, ist davon auszugehen, dass es dieses Modell, so es denn gebaut wird, auch in Deutschland geben wird.

Der Sitz der Motorsportabteilung von Toyota ist eh hier in Köln...
Kommentar ansehen
06.07.2008 16:59 Uhr von Unrealmirakulix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hilfe: bitte verschont uns!

Der geht ja mal gar nicht. Der normale Aygo ist noch tragbar, aber der ist zum davonlaufen. Hässlich!
Kommentar ansehen
06.07.2008 18:12 Uhr von ae2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich find das Teil irgendwie Lustig, gefällt mir!
Man könnte zwar noch die Aufkleber runter machen aber sonst. Mal ganz davon abgesehen das der gar nicht so langsam unterwegs sein wird.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Deutschem Rucksacktouristen die Einreise in Türkei verweigert & 4 Tage in Haft.
Antennenrevolution: Neuer Antennentyp ist 60 mal kleiner wie bisherige Antennen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?