06.07.08 14:38 Uhr
 2.315
 

Rotwein kann offenbar doch nicht zu einem längeren Leben führen

Eine neue Studie widerlegt bisherige Studien über die lebensverlängernde Wirkung von Rotwein. Dem Inhaltsstoff Resveratrol wurde nachgesagt, neben Herz, Augen, Knochen und Muskeln zu stärken, auch zu einem längeren Leben zu führen.

Mäuse, die hochdosiertes Resveratrol zu sich nahmen, hatten zwar eine Stärkung der oben genannten Bereiche, jedoch lebten sie nicht länger als schwächere Mäuse. In Würmern oder Hefe z. B. lässt sich ein Effekt nachweisen. Jedoch funktionieren Wirkstoffe in komplexeren Lebewesen nicht so deutlich.

Resveratrol wirkt aber wie eine kalorienarme Ernährung, da der Wirkstoff ähnliche Genaktivitäten wie eine Diät auslöst. So ist es durch Resveratrol eher möglich im Alter unabhängig zu sein, als länger zu Leben. Ein Glas Rotwein am Tag sei dazu jedoch zu wenig, da es zu schwach konzentriert ist.


WebReporter: Knochenmann
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Leben, Rotwein
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

HIV: Kein Rückgang bei Neuinfektionen
Studie: Ein gebrochenes Herz kann genauso schwere Folgen haben wie ein Infarkt
Paris: Brandopfer überlebt dank Haut seines Zwillingsbruders

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.07.2008 14:48 Uhr von artefaktum
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Wie ich es leid bin sobald es um Gesundheit und Ernährung geht, wird alle paar Jahre in den Medien das Gegenteil von dem behauptet, was einige Jahre vorher behautet wurde.

Beispiel Rotwein: Ich lese hier bestimmt zum zehnten Mal in meinem Leben was über Rotwein und Gesundheit. Ich hab bestimt fünf mal gelesen, dass er in Maßen gesund sein soll und bestimmt fünfmal, das das doch nicht stimmen soll. Es ist mir ehrlich gesagt mittlerweile egal.

Anderes Beispiel: Bierbauch. Seit 15 jahren lese ich, der käme vom Bier und dann widerum, das da kein Zusammenhang bestehen soll.

Medizinische Meldungen sollten der Aufklärung gelten führen aber im Gegenteil nur zu Verwirrung.
Kommentar ansehen
06.07.2008 14:49 Uhr von Dohnny
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Rotwein: Wer brauch schon Rotwein... ich trinke Bier :-)
Kommentar ansehen
06.07.2008 14:51 Uhr von Noseman
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Egal was man trinkt oder isst: es kommt immer auf den gesamten Zusammenhang an.

Man kann bei einem einzelnen Nahrungsmittel nicht sagen, ob es nützlich oder schädlich ist.
Kommentar ansehen
06.07.2008 15:10 Uhr von vostei
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
egal was man isst oder trinkt -: das leben führt tragischerweise meistens doch zum tode...^^
Kommentar ansehen
06.07.2008 15:42 Uhr von DerBibliothekar
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Warum: Überrascht mich das nicht? Das Rotwein-Wunder ist schon vor langer Zeit "aufgedeckt" worden, unsere Gesellschaft überaltert zwar, allerdings sind immer noch wenige sehr vitale neunzigjährige unter uns.
Kommentar ansehen
06.07.2008 15:55 Uhr von tomeck
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
bier macht nicht dick.
wein macht nicht alt.
fingerngel kauen führt nicht zu krebs.
schokolade macht nicht dumm.
george w. bush lügt nicht.
osama bin laden stirbt nicht.
biosprit bringt´s nicht.
die steuern sinken nicht.
andrea nahles will nicht bundeskanzlerin werden.
kurt beck will nicht nicht bundeskanzler werden.

und morgen wird alles neu diskutiert!
Kommentar ansehen
06.07.2008 18:41 Uhr von certicek
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@tomeck: Da hat noch einer gefehlt:

Die Rente ist sicher.
Kommentar ansehen
06.07.2008 18:45 Uhr von CHR.BEST
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Am Besten man bleibt bei seiner eigenen Ernährungsstudie.

Übrigens, daß man einen Bierbauch so oder so bekommen kann - egal ob man Bier/Wein trinkt oder nicht - kann ich bestätigen.
Dagegen würde nur Sport helfen. Aber der ist ja auch nicht unbedingt jedermanns Sache ...
Kommentar ansehen
07.07.2008 09:29 Uhr von seto
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nun: kein alkohol. ganz einfach...

wer richtig atmen kann hat mehr vom leben ;)

@artefaktum:überleg mal: wieviele brötchen und hefe in bier sind..auf dauer wird man fett..das kommt erst später, wenn du SESS(el) haft geworden bist.

mtg
Kommentar ansehen
07.07.2008 10:33 Uhr von pillachilla
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
toll jetzt hab ich umsonst gesoffen
Kommentar ansehen
07.07.2008 20:31 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
intressant: nun warten wir einmal darauf wann die naechste aussage kommt......rotwein verlaegert doch das leben......
Kommentar ansehen
08.07.2008 14:37 Uhr von aquarius565
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht richtig: Es kommt einem aber viel länger vor.
Kommentar ansehen
08.07.2008 23:53 Uhr von Davtorik
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
hokuspokus: das waren bisher wohl alles Studien, die von Winzer durchgeführt wurden ^^
Kommentar ansehen
12.07.2008 14:16 Uhr von george_kl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: @artefactum

"Die Wissenschaft von gestern ist der Irrtum von heute" ^^

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?