06.07.08 11:54 Uhr
 7.272
 

Sachsen-Anhalt: Slow-Motion Konzert soll 639 Jahre dauern - Ende im Jahr 2640 (Update)

In der Burchardikirche in Halberstadt wird das weltweit langsamste Konzert gespielt. John Cage hat es komponiert, 639 Jahre lang soll es dauern. Es handelt sich um ein Orgelstück mit dem Titel "Organ²/ASLSP. As SLow aSPossible". Ein neuer Ton war jetzt nach drei Jahren wieder zu hören.

Den Tonwechsel gab es am letzten Samstag. Begonnen wurde das Konzert in Superzeitlupe zum 89. Geburtstag von John Cage am 5. September 2001. Dabei wurde der erste Akkord gespielt. Das Konzertende wird im Jahre 2640 sein. Diesmal gab es zwei neue Töne. Am 5. November soll der nächste Tonwechsel sein.

In Halberstadt gibt es dazu jedesmal eine Glocken- und Orgelnacht. Diese findet auf dem Domplatz statt, sowie in Kirchen in der Nähe. Die Kompositionen von John Cage, der zu den bedeutendsten Vertretern der Neuen Musik zählt und die Fluxus-Bewegung stützt, sollen die moderne Kunst beeinflusst haben.


WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Jahr, Update, Ende, Konzert, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Slow-Motion
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Deuscthland": Eröffnung von Jan-Böhmermann-Ausstellung in Düsseldorf
Isländer Sigur­ður Hjartarson stellt 280 Penisse im Phallus-Museum aus
Pianist Justus Frantz trennt sich an Brotschneidemaschine Fingerkuppe ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.07.2008 12:21 Uhr von RoyalHighness
 
+35 | -2
 
ANZEIGEN
sich das Konzert jemand von Anfang bis Ende anhört, bezweifel ich ja irgendwie ;)
Kommentar ansehen
06.07.2008 12:27 Uhr von bpd_oliver
 
+41 | -2
 
ANZEIGEN
Ich: warte lieber, bis der Live-Mitschnitt auf DVD veröffentlicht wird ;)
Kommentar ansehen
06.07.2008 12:44 Uhr von Jooni
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
als ob solche konzerte nicht schon langweilig genug wären. >.<

aber jaaH geschmackssache. =)
Kommentar ansehen
06.07.2008 14:44 Uhr von film-meister
 
+23 | -0
 
ANZEIGEN
Zurück in die Zukunft;): dazu sage ich nur, Garage auf, DeLorean raus, Flux-Kompensator an und sich den Schluss angucken^^
Kommentar ansehen
06.07.2008 15:30 Uhr von DerBibliothekar
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: Glaube nicht, dass das zum Abschluss kommt, wie will man denn eine Orgel im Betrieb warten?
Kommentar ansehen
06.07.2008 15:37 Uhr von psychokind123
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Grund zum Feiern: Alle paar Wochen ein "neuer-Ton"-Besäufnis!
Kommentar ansehen
06.07.2008 17:29 Uhr von bauernkasten
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Mein Physikunterricht: in den 80er-Jahren muss auch so eine Kunstaktion gewesen sein. So lähmend langsam war seitdem nichts mehr.
Kommentar ansehen
06.07.2008 17:38 Uhr von Dohnny
 
+5 | -10
 
ANZEIGEN
Orgel: Das ist doch ein alter Hut... hauptsache wieder alte Dinge ausgraben und Punkte sammeln xD
Kommentar ansehen
06.07.2008 17:59 Uhr von skulled
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@bpd_oliver: Bei der länge würde ich eher sagen, dass der Live-Mitschnitt eher auf Bluray erscheint^^
Kommentar ansehen
06.07.2008 20:12 Uhr von Hawkeye1976
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmm Um Reinhard Mey zu zitieren:

[...]Anspruchsvoll, anspruchsvoll, oh Mann, was sind wir anspruchsvoll!
Bei allem, wo keiner weiß, was es bedeuten soll,
Sagen wir vorsichtshalber erst mal, das ist anspruchsvoll![...]
Kommentar ansehen
06.07.2008 20:30 Uhr von derSchmu
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Oh mann...wie bescheuert sorry, aber man sieht immer wieder, dass nicht alles Kunst ist und das Kunst selten Sinnvoll ist.
Sorry, da macht das aber mehr Sinn, sein Leben lang zu zaehlen...wuerd mich mal interesieren, wie weit man dann am Ende gekommen ist...
Kommentar ansehen
07.07.2008 03:10 Uhr von wildmieze
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
öhmm muss der ton/akkord dann auch jahrelang gehalten werden? .. wenn das jetzt - mal angenommen - 4 viertelnoten pro takt sind, und so ein takt dauert vier jahre, dann muss die viertelnote ja ein jahr gehalten werden ..
.. ich stell mir gerade vor, wie der organist schraubzwingen an den tasten anbringt ;) .. aber ob er die dann sauber und schnell beim akkordwechsel wieder abbekommt...?
Kommentar ansehen
07.07.2008 10:42 Uhr von StaTiC2206
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
gottseidank ist das konzernt nicht zu ehren: von rudolf scharping. sonst würde es wahrscheinlich nicht zu ende gespielt werden können, weil vorher die sonne explodiert und alles mit sich reißt :)

aber das macht nix wir können ja alles laaaaaaaangsaaaaaaaaaaam angehen :)
Kommentar ansehen
07.07.2008 12:52 Uhr von sis60
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Das habe ich: vor längerer Zeit (mindestens 1 Jahr her) schon mal im Radio gehört. Kann es sein, dass man alle paar Jahre darauf hinweist, damit die Leute nicht vergessen, dass es noch läuft?
Kommentar ansehen
07.07.2008 19:39 Uhr von chaoslogic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann ist das nix weiter wie ein Lied mit unverhältnismäßig langen Pause.
Liegt dann die Effektive Frequenz der Töne, wenn man es dann zusammenschrumpft auf Normalniveau, Lichtblitzen von rot bis violett ?
Für echtes Slow-Motion müßte die Frequenz ja im tiefsten Infraschallbereich rummschwingen und die Orgelpfeifen sollten dann schon etwas an Länge vorzuweisen haben.
Kommentar ansehen
08.07.2008 13:12 Uhr von botcherO
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Frage ist Obs die Menschheit noch bis ins Jahr 2640 schafft. Naja, Kakerlaken, Ratten und Affen können ja auch irgendwie Applaudieren...
Kommentar ansehen
11.07.2008 18:34 Uhr von Cyphox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was heute alles als kunst durchgeht...

ich werde ab morgen jeden meiner fürze auf tonband aufnehmen und in 10 jahren wird zusammengeschnitten n lied draus!
Kommentar ansehen
11.07.2008 18:52 Uhr von bpd_oliver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Cyphox: Macht Dieter Bohlen das nicht selbst schon seit Jahren? *g*

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?