06.07.08 10:55 Uhr
 131
 

Mönchengladbach: Jesusfigur wurden die Füße abgebrochen

In Mönchengladbach ist am Donnerstag eine Christusfigur der Klosterkirche Neuwerk beschädigt worden.

Die Täter brachen der Figur die Füße ab. Die Salvatorianerinnen konnten nur noch einige Bruchstücke der Füße finden.

Die Polizei ist zurzeit auf der Suche nach Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall haben könnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mönchengladbach, Jesus
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot
Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.07.2008 11:32 Uhr von bpd_oliver
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
da ein Zusammenhang mit der geköpften Wachsfigur besteht? Immerhin waren sie zu ihrer Zeit schliesslich beide Füh... Ach nein *g*

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?