06.07.08 10:27 Uhr
 171
 

Neue Comic-Verfilmung "The Goon" mit Regisseur David Fincher geplant

Der Comic "The Goon" soll auf die Kinoleinwand kommen. An dem Projekt arbeiten Regisseur David Fincher, die Blur Studios und Dark Horse Entertainment. Dies berichtet der Hollywood Reporter.

Der Animationsfilm, dessen Comic-Vorlage bereits seit 2003 erscheint, soll über die CGI-Technik am Rechner verwirklicht werden. Das Drehbuch stammt von Powell. Regisseur Fincher wurde bereits durch Filme wie "Fightclub" oder "Sieben" bekannt.

Die Produktion soll unter dem Dach des Hollywood-Studios Universal Pictures in die Kinos kommen. Fincher ist auch an dem Film "Der seltsame Fall des Benjamin Button" beteiligt, der am 29. Januar in die Kinos kommen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: David, Regisseur, Comic, Verfilmung
Quelle: www.sftlive.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen
Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?