05.07.08 19:52 Uhr
 3.831
 

"Playboy"-Gründer Hugh Hefner entging nur knapp dem Tod durch Sexspielzeug

Wie dem Buch "Mr. Playboy: Hugh Hefner and the American Dream" zu entnehmen war, ist Hugh Hefner in den 70er Jahren nur Knapp dem Tod von der Schippe gesprungen. Er hatte sich damals mit einer seiner Gespielinnen vergnügt und beschlossen, ein wenig Fantasie ins Spiel zu bringen.

So kam das Sexspielzeug zum Einsatz. Offensichtlich verschluckte er sich dann an dem Gerät. Dass er kurze Zeit später nach hinten kippte und nicht mehr in der Lage war zu atmen, bekam seine Partnerin Sondra nicht mit. Die Situation begann zu eskalieren, Hefner begann wild zu würgen.

Hefner stand schon kurz vor einer Ohnmacht, als Sondra die Situation erkannte anfing, seinen Brustkorb zu bearbeiten, bis das Spielzeug endlich entfernt war. Ob es nach der Rettung noch Sex zwischen den Beiden gab, dürfte eher unwahrscheinlich sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tomeck
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Grund, Playboy, Gründer, Hugh Hefner
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Playboy"-Gründer Hugh Hefner hat angeblich nur noch wenige Wochen zu leben
Hugh Hefner meldet sich nach Gerüchten um schwere Erkrankung zu Wort
USA: Hugh Hefner verkauft seine Playboy-Villa für über 100 Millionen Dollar an Nachbarn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.07.2008 19:54 Uhr von Chriz82
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
ich kauf mir jetzt sofort das buch, ich will mehr davon lesen. und morgen kauf ich mir dann die Bild am Sonntag - die ist genauso interessant.

/off
Kommentar ansehen
05.07.2008 20:39 Uhr von skullx
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"Ob es nach der Rettung noch Sex zwischen den Beiden gab, dürfte eher unwahrscheinlich sein."

*weglach*
Kommentar ansehen
05.07.2008 21:16 Uhr von Tatze75
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
da überhaupt noch irgendwas passiert ist fraglich !!!lol
Kommentar ansehen
05.07.2008 22:07 Uhr von bpd_oliver
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
too much love will kill you ;)
Kommentar ansehen
06.07.2008 00:16 Uhr von Der_Alte
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die News wäre interessanter, wenn es heute passiert wäre! Dann wäre die Frage, ob das "Spielzeug" blau und in der Grüße eines Bonbons war? Grins! Und dann wäre die Frage nach Sex nach der Rettung wohl auch klar, wie man Hugh kennt! Lach!
Kommentar ansehen
06.07.2008 00:32 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
was über: den alles geschrieben wird...wahrscheinlich stimmt nicht mal die hälfte davon.....naja, er muss ja einen ruf verteidigen.
Kommentar ansehen
06.07.2008 00:39 Uhr von xlibellexx
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
bin jetzt mal ganz Ehrlich :) .............grins**: Hoffe das ich den Tag erlebe...... wenn der Typ abkratz , ...was bekommt er für ein Grabstein ??..... sooo jetzt meine Fantasie ... Grabstein aus Dildo oder wasss , der Kotzt mich so an der Typ , als wäre er ...nur der Typ der Frauen Glücklich machen könne , und der Rest der Welt von Männern sind nur Erscheinungen oder wasssssss ..... und die ganzen Tussis , die durch Ihn in den Medien Berühmt werden .... ????? oder wollen ...müssen erstmal seinen Schlafzimmer bewundern !!! >Igiiiiiiiitttttttttt ...... na wie gesagt , ....der Tag X ist für mich Wichtig .... ohhhhhhh da werde ich soooo Traurig sein , ...mein Breites Lächeln werde ich Fotografieren , das sag ich euch .... :)
Kommentar ansehen
06.07.2008 00:52 Uhr von xlibellexx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das muss ich auch noch los werden :):): als Sondra die Situation erkannte anfing, seinen Brustkorb zu bearbeiten, bis das Spielzeug endlich entfernt war. .......... mal im Ernst ...die Tussis sind so Hol in der Birne ... Erste Hilfe ein Fremdwort ??? Ohhh Hefner my Darling ... solch ich dir dein Rücken Kraulen , ohhh ohhh ich weiss ich Singe dir etwas vor , ist das gut sooooo jaaaa .... dann rennt die um den rum , und mit den Händen hin und her wedelnd wie ein verrücktes Huhn , die net weiss was sie machen soll , ohh ohh was mach ich nur , ..... ich lach mich Tod ... looooool...
Kommentar ansehen
06.07.2008 01:14 Uhr von Der_Alte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@xlibellexx: höre ich da so ein wenig Neid heraus? Lach! Scherz beiseite! Du hast natürlich Recht und Bogir noch dazu! Wer weiss, was davon überhaupt war ist!
Ach und übrigens gibts ja noch seinen deutschen "Zwillingsbruder Rolf Eden" - vielleicht sollten wir ihn mal fragen, ob er genaueres weiss!
Kommentar ansehen
06.07.2008 01:25 Uhr von xlibellexx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@der Alte: Neid ....heheheheheeh auf was den ?? auf sein Sexpielzeug oder was ....hehehehe obwohl Neugierig bin ich schon , was er verschluckt hat ???? hmmm alsooo was nimmt sich ein Mann in den Mund ..Fragezeichen im Kopf , das für dieses Spielen für doofen Hühner für Ihrer Befriedigung von Nutzen ist ... hmmmm ????? muss mal googlen unter Sexspielzeug ...grins***
Kommentar ansehen
06.07.2008 04:24 Uhr von muhkuh27
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: Die Bild schreibt das ja fast so, als wäre dieser Mensch richtig relevant für den Verlauf der Weltgeschichte.
Als wenn kein anderer darauf gekommen wäre Schmuddelheftchen zu verkaufen^^
Kommentar ansehen
06.07.2008 12:37 Uhr von fBx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ libelle: aaaargh! du bist wieder da! der der seine beiträge durch unendlich viele punkte unendlich schmerzhaft macht!
Kommentar ansehen
06.07.2008 15:33 Uhr von tomeck
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
vom autor: guten tag zusammen!

ich wollte mit dieser news eigentlich nur mal sehen, was für reaktionen erfolgen.

meine quelle ist üblicherweise nicht "bild.de". und das wird in zukunft auch so bleiben.

übrigens: jeder, der diese news verrissen und schlecht gemacht hat, hat von mir ein dickes plus bekommen.

ich bin froh, dass es dieser sterbens-langsweilige müll nicht über zwei sterne hinaus geschafft hat!

so long...

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Playboy"-Gründer Hugh Hefner hat angeblich nur noch wenige Wochen zu leben
Hugh Hefner meldet sich nach Gerüchten um schwere Erkrankung zu Wort
USA: Hugh Hefner verkauft seine Playboy-Villa für über 100 Millionen Dollar an Nachbarn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?