05.07.08 19:25 Uhr
 2.588
 

Chef und sieben Mitarbeiter gewinnen 1,7 Millionen Euro beim Mittwochs-Lotto

Beim Mittwochs-Lotto hat eine Tippgemeinschaft aus Ingolstadt (Bayern), Firmenchef und sieben Angestellte, 1,7 Millionen Euro im Lotto gewonnen. Ein Spielschein wies die sechs richtigen Zahlen plus die Superzahl auf.

Jeder der Tipper bezahlte 1,50 Euro und bekommt jetzt über 216.000 Euro ausgezahlt.

"Und mein Chef wollte es erst gar nicht glauben, dass wir tatsächlich was gewonnen haben", so einer der glücklichen Gewinner.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Euro, Million, Chef, Mitarbeiter, Lotto, 7, Mittwoch
Quelle: www.oberpfalznetz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Kinder finden es gut, wenn beide Elternteile arbeiten
Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.07.2008 19:01 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Insgesamt wurde der Jackpot vom vergangenen Mittwoch von drei verschiedenen Tipper bzw. Tippgemeinschaften geknackt. So verteilt sich der Jackpot auf mehrere Gewinner, was ich viel besser finde, als wenn einzelne Gewinner zweistellige Millionenbeträge erhalten.
Kommentar ansehen
05.07.2008 20:32 Uhr von jsbach
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Da kann ich nur eins sagen: Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern.
Hätte auch 200 Kilometer nördlicher - zu mir - fallen können,
den heute Abend wieder nichts im Spiel....
Kommentar ansehen
05.07.2008 22:40 Uhr von Maku28
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
klasse: die können es gebrauchen !
Kommentar ansehen
06.07.2008 14:49 Uhr von [email protected]
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Als Chef: würde ich sagen: Lasst uns das Geld in die Firma investieren <:)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?
Rückkehr zum Tennis: Boris Becker wird ehrenamtlich beim DTB arbeiten
Berlin: Gespräche über Zukunft von Air Berlin haben begonnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?