05.07.08 17:53 Uhr
 114
 

Tennis/Wimbledon: Venus Williams besiegte ihre Schwester im Finale

Venus Williams (USA) konnte ihren Titel beim Grand-Slam-Turnier in Wimbledon gegen ihre Schwester Serena Williams verteidigen.

Nach genau 111 Minuten verwandelte die Nummer sieben der Welt den Matchball zum 7:5, 6:4-Sieg.

Venus Williams hat damit bereits zum fünften Mal, nach 2000, 2001, 2005 und 2007, das Turnier in Wimbledon gewinnen können. Außerdem kann sie eine Prämie von 945.000 Euro mit nach Hause nehmen. Ihre Schwester kassierte etwa die Hälfte.


WebReporter: meep
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tennis, Finale, Williams, Schwester, Venus
Quelle: www.tt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel
Fußball: Marcel Halstenberg schießt Tor, kracht an Pfosten und bricht sich Hand
Beachvolleyballerinnen werden "Sportler des Jahres 2017"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.07.2008 01:49 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
intressant: das man wieder einmal die beiden in einem endspiel bewundern konnte....wird wohl nicht mehr haeufig sein

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?