05.07.08 15:39 Uhr
 4.447
 

Dreister Autodieb scheiterte: Wäre auch nach tagelangen Versuchen fehlgeschlagen

Wie die Polizei jetzt mitteilte, versuchte ein noch Unbekannter ein Fahrzeug vom Betriebsgelände einer Werkstatt zu klauen. Der Vorfall ereignete sich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Langenzenn im Landkreis Fürth.

Allerdings hatte der Dieb Pech, denn nach dem Einschlagen der Seitenscheibe wollte er das Fahrzeug kurzschließen. Dies wäre jedoch trotz größter, unbemerkter Anstrengungen auch nicht in langen Versuchen möglich gewesen.

Denn dem Auto fehlte nämlich ein maßgebliches Bauteil: Aus dem Fahrzeug war vorher der komplette Motor ausgebaut worden. Die Kripo Nürnberg ist jetzt auf der Suche nach eventuellen Zeugen des ungewöhnlichen Diebstahlversuchs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Versuch, Autodieb
Quelle: www.nordbayern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Nach Terroranschlag in Barcelona - Vermisster Junge ist tot
Rechte Gewalt: Immer mehr Rechtsextreme in Deutschland greifen Muslime an
Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.07.2008 13:18 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hier hatte der Dieb im sprichwörtlichen Sinn voll in die Schüssel gegriffen. Aber leider sieht man von außen nicht, ob sich auch der Motor "an Bord" befindet. Eine fehlende Batterie wäre vermutlich zu beschaffen gewesen.
Kommentar ansehen
05.07.2008 15:40 Uhr von Bokaj
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
looooooooooooool
Kommentar ansehen
05.07.2008 15:45 Uhr von mcdead
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
ich schmeiß mich weg, da kann er lange an den kabeln
rumfummeln...
Kommentar ansehen
05.07.2008 15:52 Uhr von tomeck
 
+25 | -1
 
ANZEIGEN
tja auf die inneren werte kommt es eben doch an!
Kommentar ansehen
05.07.2008 15:59 Uhr von Borgir
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
lustig geschrieben: und was für ein vollidiot..... :o))))
Kommentar ansehen
05.07.2008 16:27 Uhr von remyden
 
+0 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.07.2008 17:28 Uhr von aytasch
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
muahahahahahah

immerhin hat er es versucht haha
Kommentar ansehen
05.07.2008 19:58 Uhr von DerBibliothekar
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
ähh, remyden: Auch Elektroautos haben Motoren, sogenannte "Elektromotoren" (ich weiß, ein sehr unbekanntes Wort)
Kommentar ansehen
06.07.2008 00:03 Uhr von Der_Alte
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Hätten ja auch mal ein Schild rein machen können! Das Leben wird immer schwieriger, wie man sieht!
Selbst Werkstätten verarschen jetzt schon harmlose Diebe! Man wo soll das noch hinführen, wenn nicht mal mehr einfache Diebe sich auf die Werkstätten verlassen können! Man ist das fies! Lach!
Fast genauso gut, wie der Dieb damals im Schornstein! haha
Kommentar ansehen
06.07.2008 02:33 Uhr von Mario1985
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
naja: ein fall für die dümmsten verbrecher der Welt
Kommentar ansehen
06.07.2008 14:20 Uhr von Sev
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sieht man nicht? Man sieht, daß der Motor fehlt. Bzw. man kann es vermuten. Der Motor ist sehr schwer und ohne dieses Bauteil federt ein Auto vorn sehr weit aus. Ein sogenannter "Polen-Keil" deutet also auf einen fehlenden Motor hin... Aber wer achtet schon auf sowas, wenn er ´n Auto klauen will?!
Kommentar ansehen
06.07.2008 15:28 Uhr von maloeze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ohne motor liegt der wagen doch viel höher: da so ein motor ne menge wiegt muss man das doch sehen ob er drin is oder nicht
Kommentar ansehen
06.07.2008 15:46 Uhr von Sev
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@maloeze: Sag ich ja
Kommentar ansehen
06.07.2008 17:55 Uhr von breitmaulfrosch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann nur sagen: ehrlichkeit wäre besser ! Er hätte für diese Stunden arbeit wenigstens ein paar Cent bekommen.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vprbesteller erhalten die neue Xbox in der "Project Scorpio Edition"
Spanien: Nach Terroranschlag in Barcelona - Vermisster Junge ist tot
Baden-Württemberg: Illegales Autorennen mit 20 Wagen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?