04.07.08 22:00 Uhr
 951
 

Indische Regierung stoppt Maisexport

Neu-Delhi: Die Regierung hat am Donnerstag ein Exportverbot für Mais verhängt. Die Sperrung ist vorerst auf den 15. Oktober dieses Jahres befristet.

Angestrebt wird ein erhöhter innerländischer Verbrauch, um steigenden Preisen bei Geflügel und Stärkeprodukten entgegenzuwirken.

Laut offizieller Mitteilung tritt das Verbot in Kraft mit sofortiger Wirkung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Loxy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Regierung, Regie, Indisch
Quelle: www.mumbaimirror.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD und Erika Steinbach verbreiten Fake-Flüchtlingserlass
Sicherheitsbehörden versendeten seit Anfang 2017 bereits über 600.000 stille SMS
Angela Merkel gibt jungen YouTubern Live-Interviews

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2008 21:50 Uhr von Loxy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So viel zum Thema "Steigende Rohstoffpreise"... wer kann sorgt schon mal vor. Erst recht jemand, der ein Milliarden-Volk ernähren muss oO
Kommentar ansehen
05.07.2008 00:00 Uhr von KingPR
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
China: hat den Reisexport doch schon lange eingeschränkt. Argentinien hat starke Auflagen für den Fleischexport eingeführt.

Also nix mit alleine.
Kommentar ansehen
05.07.2008 02:23 Uhr von Der_Alte
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Gehts in der Welt nur noch um Profit? Immer wiederkehrende Nachrichten aus allen Teilen der Wirtschaft lassen eine erschreckende Tendenz erkennen! Die zunehmende Erleichterung des Weltwirtschaftshandels lässt viele Unternehmer vergessen, dass sie auch eine soziale Verantwortung gegenüber ihren Mitmenschen haben. Viele Unternehmen exportieren ihre Produkte eben dahin, wo der maximale Profit gemacht werden kann - von Umzug der Unternehmensstandorte ganz zu schweigen! Es ist ihnen egal, ob der einfache Arbeitnehmer von seiner Arbeit und mit seiner Arbeit leben kann und sich die Produkte auch im Inland kaufen kann!
Wo soll das noch hinführen? Schön, dass wenigstens einige Regierungen da auf die Bremse treten und auch an ihr Volk denken! In good old Germany hab ich so etwas schon lange nicht mehr gehört!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?