04.07.08 20:42 Uhr
 1.097
 

Euro 2008: EA baut falsche Hymne für Nordirland ein

Electronic Arts ist ein peinlicher Fehler unterlaufen. Im Fußballspiel "UEFA EURO 2008" werden die Original-Nationalhymnen vor jedem Spiel wiedergegeben. Bei dem Team von Nordirland ist es nur leider die falsche.

Nordirland ist ein Landesteil des Vereinigten Königreichs Großbritannien. Somit müsste eigentlich "God Save The Queen" gespielt werden. In "EURO 2008" wird allerdings die Hymne der Republik Irland, "The Soldiers Song", abgespielt.

EA hat sich daraufhin entschuldigt. Man sei "stolz auf seine authentischen Videospiele". Der nordirische Minister für Sport, Gregory Campbell, nimmt diese Entschuldigung zwar an, fordert aber auch eine sofortige Fehlerbehebung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tochter des Paten
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Euro, EA, Hymne
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Schweden: Nach Abstimmung heißt ein neuer Schnellzug "Trainy McTrainface"
Schweiz: Besucherin weigert sich, Gefängnis wieder zu verlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2008 21:06 Uhr von Tumbleweed
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
haha: in Nordirland wird das Spiel dadurch wahrscheinlich schlecht verkauft werden :D
die sind ja stolz darauf nicht wirklich zu Irland zu gehören
Kommentar ansehen
05.07.2008 02:16 Uhr von stalkerEBW
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
FIFA: ist eh besser ... plus und minus contest kann beginnen ;D
Kommentar ansehen
05.07.2008 08:49 Uhr von HerwigP
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Es scheint im Moment ja in Mode zu sein Falsche Flaggen zu zeigen (im TV) , warum dann nicht auch sowas ;)

Dieser Fehler sollte sich auf jeden Fall Patchen lassen , wenn EA denn einen Patch plant , das weiss man ja auch nie bei deren Firmen Politik.
Kommentar ansehen
05.07.2008 10:19 Uhr von Tenebrae
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich finde es witzig und eine ganze Menge Leute in Nordirland könnten es ja als "gutes" Omen sehen.

Würde mich ja fast dazu verleiten mir das Spiel zu kaufen...
aber halt nur fast.
Kommentar ansehen
06.07.2008 13:12 Uhr von 1337-kr3w
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Soetwas kann passieren, ich meine alle machen fehler...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diese 5 Tipps helfen dir sofort beim Einschlafen
Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung
NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?