04.07.08 20:49 Uhr
 135
 

DAX sinkt weiter

In der vergangenen Woche ist der DAX um 1,8 % gesunken. Kurzzeitig ist er auf 6.200 Punkte gesunken. Am Freitag stieg er wieder auf 6.300 Punkte an.

Händler meinen, dass der Ölpreis, die Inflation und die Subprime-Krise weiter die entscheidenden Faktoren für die Börse sind. Alle Zeichen stehen daher auf Verkauf.

Nach Einschätzung der Analysten ist eine Trendwende nicht in Sicht. Gründe für eine dauerhafte Regeneration des DAX sind nicht zu erkennen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: extrabreit
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: DAX
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Jährlich verbrennt H&M tonnenweise ungetragene Kleidung
Frankreich: Emmanuel Macron möchte Vermögenssteuer abschaffen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2008 20:24 Uhr von extrabreit
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nach meiner Meinung ist in nächster Zeit, keine positive Änderung im DAX zu erwarten. Alle Zahlen weisen darauf hin, dass er noch weiter fällt.
Kommentar ansehen
05.07.2008 07:23 Uhr von politikerhasser
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kann mich der Meinung des Autors nur anschliessen.

Die Rezession ist in Deutschland angekommen und in Verbindung mit steigenden Inflationswerten und höheren Zinsen wird mehr und mehr Zurückhaltung beim Börsenhandel geübt.

Uns wurden viel zu lange blühende Wachstumsraten und niedrige Arbeitslosenzahlen vorgekaukelt. Die Wahrheit ist mittlerweile auch beim letzten Anleger angekommen.

Der Boden ist noch lange nicht erreicht.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?