04.07.08 18:52 Uhr
 263
 

DFB-Pokalwettbewerb wird finanziell attraktiver

Das Präsidium des Deutschen Fußballbundes (DFB) will in der kommenden Saison mehr finanzielle Mittel für den Wettbewerb um den DFB-Pokal zur Verfügung stellen. Sechs Runden werden ausgespielt, bis der Gewinner ermittelt ist.

Insgesamt werden nun mehr als 38 Millionen Euro an die Teilnehmer des Wettbewerbs ausgeschüttet. Allein der Siegerbonus ist nun mit 2,56 Millionen Euro dotiert. Der DFB-Pokal-Gewinner erhält inklusive eines Honorars durch TV-Rechtsverträge insgesamt 5,8 Millionen Euro.

Wie jedes Jahr, können auch diesmal wieder Amateurvereine aus der Provinz auf eine Teilnahme und auf jetzt höhere Geldbeträge hoffen. Selbst die Erstrundenverlierer kommen in den Genuss einer Teilnahmeprämie.


WebReporter: FredII
Rubrik:   Sport
Schlagworte: DFB, Pokal, DFB-Pokal, aktiv, attraktiv
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bundestag lässt rechten AfD-Abgeordneten nicht mitspielen
Fußball: Italienischer Profi reagiert mit Todesdrohungen auf Dopingsperre
Tennis: Andrea Petkovic verliert mit zweimal 0:6 - "Mache jetzt auf Amnesie"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2008 18:21 Uhr von FredII
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dar DFB-Pokalwettbewerb ist stets eine fieberhafte Angelegenheit für kleine Provinzvereine. Auch als krasse Außenseiter haben sie ihre Chance, den m. E. schönsten Pokal im deutschen Fußballwettbewerb zu gewinnen.
Kommentar ansehen
05.07.2008 14:30 Uhr von marshaus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
gerade: die kleinen clubs die daran teilnehmen koennen schon aus den einnahmen der ersten runde lange ueberleben

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bundestag lässt rechten AfD-Abgeordneten nicht mitspielen
US-Markteintritt von Lidl startet enttäuschend
Markus Söder möchte in Bayern eigene Grenzpolizei und Asylbehörde einführen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?