04.07.08 14:42 Uhr
 2.677
 

Neuses: 35-Jähriger starb im Betonmischer

Am vergangenen Dienstag ist ein 35-jähriger Mann in Neuses beim Zement füllen in einen sogenannten "Zwangsbetonmischer" gefallen, er starb dabei.

Ein möglicher Grund für den Unfall ist, dass er nach einem Messer greifen wollte, dies berichtete die "Neue Presse".

Ihm sei das Messer in den Betonmischer gefallen. Der 35-Jährige nahm das Schutzgitter ab und fiel anschließend in den Bottich. Der Mann starb vor Ort, vermutlich an inneren Verletzungen.


WebReporter: DerSeefahrer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Beton
Quelle: www.kanal8.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab
"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2008 14:52 Uhr von s8R
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Ouch :X Das war kein schöner Tod denk ich, der arme..
Kommentar ansehen
04.07.2008 14:54 Uhr von artefaktum
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wie sieht denn so ein Ding aus hat da jemand ein Foto? In der Quelle ist das Gerät beschrieben, muss wohl ziemlich klein sein. Irgendwie kann ich mir das nur schwer vorstellen.
Kommentar ansehen
04.07.2008 15:01 Uhr von vostei
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@arte: http://www.odenwald-technik.de/...

ungefähr so - und die agregate, die mir bekannt sind haben auch bei mechanischen bzw hydraulischen antrieb eine schutzschaltung am schutzgitter...

ich denke, dass er nach dem abschalten im nachlauf des geräts quasi gequetscht wurde - wg der inneren verletzungen, wäre es weitergelaufen... *schauder*

ergo: nichts ist absolut sicher
Kommentar ansehen
04.07.2008 15:11 Uhr von artefaktum
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Danke, Vostei noch nie gesehen, so ein Ding. Das Teilt ist so falch und klein, da kann man wirklich denken, dass das nicht lebensgefährlich sein kann.

Pikant übrigens der Werbetext in deinem Link:

>>Die Getriebe dieser Baureihe sind besonders leichtzügig
robust und absolut störungsfrei. Das zeigt sich auch daran,
dass dieser Betonmischer ohne Abschersicherung
betrieben werden darf.<<

Sollte man vielleicht mal überdenken.
Kommentar ansehen
04.07.2008 15:51 Uhr von Loxy
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
Darwin lässt grüßen! ^^

Wobei ich nix sagen will, denn noch weiß ich nicht, ob mein Tod glamouröser sein wird... *fingerkreuz*

Der Arme... :-(
Kommentar ansehen
04.07.2008 16:14 Uhr von blub
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist ja schlimmer als: ein Splatter-Horror Film :)))

Unfaelle passieren meist dann wenn man nie damit rechnet. Aus diesem Fehler allerdings kann er nicht weiterlernen....
Kommentar ansehen
04.07.2008 17:12 Uhr von onelegmen
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Müssta: euch so vorstellen wie ein Mixer von ca. einem Meter Durchmesser. Der Arbeiter kippt von oben trockenen Zement oder Estrich in die Maschine in der dann das Zeuch mit Wasser in ein ganz bestimmtes Verhältnis gemischt wird. Am Ende der Maschine ist ein Schlauch mit dem das Gemisch dahin gepumpt wird wo es auf der Baustelle gebraucht wird. Eigentlich kann man da garnich rein kommen ausser man hebt das Schutzgitter ab. Da muß aber auch schon manipuliert geworden sein denn da is auch ein Schutzschalter drann der das Gerät beim hochheben des Gitters die Maschine ausschaltet. Wenn man allerdings wie der Arme Kerl in die Mixtrommel rein kommt haste schon verloren denn der menschliche Körper ansich stellt für den Motor kein Hindernis dar. Hoffe euch geholfen zuhaben.
Kommentar ansehen
04.07.2008 18:49 Uhr von Bierlie
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
will nicht motzen: aber ich muss sagen ein Tippfehler is in der News : 2. Absatz : Ein möglicher Grund für den Unfall ist, dass er anch einem Messer greifen wollte, dies berichtete die "Neue Presse". Ich habs kopiert und mir wird es unterringelt, also das müsste schon auffallen.
Kommentar ansehen
04.07.2008 19:47 Uhr von DerDickeOtto
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
iiiiii: wenn ich mir das bildlich vorstelle pfuiii!! Boah das ist echt schauerrig!!! Der wird wohl von den Mischmessern (sollten welche drin sein) zermalmt worden sein!!! Äh bäh!
Kommentar ansehen
04.07.2008 19:55 Uhr von Commander_J
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Wollte da jemand Bob der Baumeister spielen...??? *gg*
Kommentar ansehen
04.07.2008 22:25 Uhr von blub
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Lol Commander_J: wenn ich mir das so vorstelle....als Bob mit gelbem Helm muahahahahahaha ich lach mir ins Faeustchen !

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?