04.07.08 14:28 Uhr
 185
 

Fußball: Skibbes neuer Club Galatasaray holt Harry Kewell nach Istanbul

Der Australier Harry Kewell, zuletzt noch Spieler des FC Liverpool, wechselt nach gescheiterten Verhandlungen mit seinem englischen Club zu Galatasaray Istanbul in die Türkei.

Damit ist der 29-Jährige, der bei Liverpool oft mit Verletzungssorgen kämpfen musste, ein Neuzugang für Galatasarays neuen Coach Michael Skibbe.

Kewell soll in Istanbul einen Dreijahresvertrag unterzeichnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ceejay
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Istanbul, Club, Galatasaray Istanbul
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Galatasaray Istanbul interessiert an Matthias Sammer als Sportdirektor
Fußball: Galatasaray Istanbul für Europa League gesperrt
Türkei: Terrorgefahr - Stadtderby zwischen Galatasaray und Fenerbahce abgesagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2008 14:26 Uhr von ceejay
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Denke der Kewell wäre auch locker ein Kandidat für die Bundesliga gewesen. Da wird der Skibbe bestimmt wieder etwas zu lachen haben nach den "Lincoln-Eskapaden".
Kommentar ansehen
04.07.2008 17:55 Uhr von James78
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kewell ist gut, aber: Skibbe ist schlecht. Da hat wohl Galatasaray ein echtes Problem gefischt. Ich gebe Skibbe nur ca. 6 Monate, spaetestens dann ist er weg. Wetten ? In der Türkei zaehlt nur der Erfolg, vor allem bei Istanbul !
Kommentar ansehen
05.07.2008 17:48 Uhr von marshaus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja: wuerde sagen das liverpool ihn nicht halten wollte bzw. er nicht genug eingesetzt wurde....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Galatasaray Istanbul interessiert an Matthias Sammer als Sportdirektor
Fußball: Galatasaray Istanbul für Europa League gesperrt
Türkei: Terrorgefahr - Stadtderby zwischen Galatasaray und Fenerbahce abgesagt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?