04.07.08 13:35 Uhr
 189
 

Fußball: Christian Weber geht nach Griechenland zum AE Larisa

Christian Weber, bisher Rechtsverteidiger des MSV Duisburg, wechselt ablösefrei zum AE Larisa nach Griechenland. Er unterschrieb dort einen Zweijahresvertrag.

Nur elf Einsätze konnte der 24-Jährige in der letzten Saison verzeichnen, obwohl er bis dato noch Stammspieler war, deshalb suchte er eine neue Herausforderung.

Neben diesen elf Spielen in der ersten Bundesliga bestritt Weber 177 Zweitligaspiele für Duisburg und Greuther Fürth, in denen ihm zwei Tore gelangen.


WebReporter: no_name1
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Griechenland, Christian Weber
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2008 13:21 Uhr von no_name1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fand ihn damals in der zweiten Liga immer super, aber in der ersten Liga war er Rudi Bommer dann wohl nicht mehr gut genug. Wünsche ihm alles Gute in Griechenland.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Porsche 901 ist der älteste Elfer
Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?