04.07.08 13:09 Uhr
 489
 

Fußball/Wolfsburg: Magath will einige Spieler aussortieren

Der Trainer des VfL Wolfsburg, Felix Magath, hat sich vorgenommen, ein paar Spieler aus seinem Kader zu entfernen.

Ganz oben auf Magaths Agenda stehe "die Abgabe von Spielern". Auch Simon Jentzsch ist wieder auf Vereinssuche, da der schon sicher geglaubte Wechsel zu Antalyaspor, dem türkischen Erstligisten, doch nicht zustande kam.

Des Weiteren sollen sich auch die Spieler Vlad Munteanu, Isaac Boakye, Patrick Platins, Uwe Möhrle und Sergiu Radu einen neuen Verein suchen.


WebReporter: no_name1
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Spieler, Wolfsburg
Quelle: www.spox.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Niederlagenserie beendet - BVB gewinnt unter neuem Trainer Peter Stöger
Fußball: Louis Van Gaal lästert - Manchester mit Jose Mourinho "langweilig"
Fußball: Nationalspieler erhalten 350.000 Euro Prämie für WM-Sieg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2008 13:03 Uhr von no_name1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Magath muss aussortieren, sein Kader wäre sonst viel zu groß. Ich denke, dass die meisten Spieler auch gehen werden, da einige doch für andere Mannschaften interessant sein könnten.
Kommentar ansehen
04.07.2008 13:54 Uhr von Ceejay
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Professor Magath hat sich meiner Meinung nach richtige dicke Brocken an Land gezogen: Zaccardo, Berzagli..beides sehr gute Spieler..hatten ihren Preis aber ich denke es wird sich auszahlen für die Wölfe..waren zuletzt bei TopVereinen angestellt, Mahir Saglik..der Torschützenkönig der Regionalliga Süd..Top Transfer..gutes Auge von Magath..kann einer der kommenden Nachwuchsstürmer werden..torgefährlich, Misimovic..über ihn brauch man weniger zu sagen..stets gute Leistungen gebracht trotz FCN-Abstieg,..
und da soll noch ein Top Stürmer her für bis zu 12 Mio., es ist Interesse an Saviola bekundet worden..

Glaube da versteht sich das ausmisten von selbst, wenn man solche erfolgversprechenden Transfers macht.. Genial der Magath, Champions League locker drinn
Kommentar ansehen
04.07.2008 14:02 Uhr von S0u1
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Jo,
Magath ist ein super Trainer. War er auch damals bei Stuttgart und bei München. Wolfsburg wird uns wieder alle überraschen dieses Jahr.
Kommentar ansehen
04.07.2008 14:27 Uhr von schnitz85
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
naja klar... top transfers ... top trainer ... aber auch top sponsor im rücken, ohne den nicht viel laufen würde.

magath ist meiner meinung nach einer der besten trainer europas... aber trotzdem gibt ihm das nicht die möglichkeit solche spieler zu kaufen ... das geschieht nur durch den dicken geldbeutel.

das man die richtigen spieler kauft ist natürlich wichtig... aber ganz im ernst ... bei alt eingesessenen topspielern kann man nicht wirklich viel falsch machen.

trotzdem bin ich sehr gespannt was aus wolfsburg wird ... der erfolg der letzten saison war ja schon nicht schlecht ... nächste saison kämpfen die sicher mit um die CL plätze.

in 4-5 jahren dann evtl. :

1. Hoffenheim
2. Wolfsburg
3. Bayern
4. Gladbach ( träume ich von )

:):):)
Kommentar ansehen
04.07.2008 14:37 Uhr von Aktos
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Genial der Magath"
Das heißt wenn schon: Genial der VW. Denn ohne den könnte Magath nicht mal einen Bruchteil des Geldes verschleudern.
Kommentar ansehen
04.07.2008 14:38 Uhr von Ceejay
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Schnitz85 stimmt, die Sponsoren haben da auch kräftigen Anteil..gut investiert halt..

deine 4-5 Jahre Prognose ist auch sehr interessant.. ^^so eine Abschlußtabelle würde mir auch recht gefallen, obwohl ich ja seit ich "Fussball-denken" kann schon immer Bayernfan war.. wäre mal eine Abwechslung.. vllt wird sogar Wolfburg schon kommende Saison Meister
Kommentar ansehen
04.07.2008 19:30 Uhr von schwipschwap
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
maglik und nachwürssturmer ...
der gute mann ist 25 jahre alt und hat sich dank seinem wechsel nach wolfsburg einen sicheren platz auf der bank/tribüne geholt. Als wenn er spielen wird, wenn er vor sich Leute wie Dzeko, Grafite und bald vllt noch einen italienischen Nationalstürmer vor sich hat!
Kommentar ansehen
05.07.2008 02:24 Uhr von Ceejay
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Schwipschwap: Maglik ja!? sicher meinst du den Mahir.. ja, der ist schon 25, stimmt, aber das könnten noch ohne krasse Verletzungen mind. gute 7 Jahre Fussballkarriere bedeuten.. und kann er durchaus als Nachwuchsstürmer(nicht Jugendnachwuchs) wirken, da es seine erste Bundesligastation ist.. außerdem hab ich nie behauptet, dass Mahir Stammplatzgarantie haben wird.. das weiß er bestimmt auch selber, dass er bestenfalls als Ergänzung geholt wurde.. Dzeko hat mich letzte Saison nicht gerade überzeugt, sonst hätten die Wölfe auch in der Hinrunde mehr gepunktet und würden sich keinen neuen Stürmer kaufen wollen..also mit dem könnte Mahir mithalten, kein ding.. ansonsten meintest du als Neuzugang einen italienischen Nationalstürmer!? Da wird wohl eher ein anderer geholt, denn der Di Natale hat wohl bei Udinese verlängert, falls du den meinst.. vllt wird er auch die meiste zeit auf der bank verbringen, aber wenn er sich reinhängt und ne Chance bekommt, könnte er für die eine oder andere Überraschung sorgen. ausserdem kommt es sogar oft vor, dass Spieler aus den unteren Klassen zu größeren Klubs geholt werden und sich sogar zu Nationalspieler entwickeln, Beispiele: Mertesacker o. die Brüder Altintop..

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesursache bekannt: Modedesigner Otto Kern stürzte aus zehntem Stock
Angelina Jolie angeblich mit Frau liiert
Google-Ranking: 2017 war Donald Trump die meistgesuchteste Person


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?