04.07.08 11:03 Uhr
 574
 

Christina Applegates ehemaliger Freund (26) starb an Überdosis

Lee Grivas, der 26 Jahre alte ehemalige Freund von Schauspielerin Christina Applegate ist Anfang der Woche zu Hause an einer Rauschgift-Überdosis verstorben.

Wie aus einem Bericht der Zeitung "People" hervorgeht, sagte Christina in einem Interview über diesen Vorfall: "Ich bin tieftraurig. Lee war ein unglaublicher Mensch, der ein extrem wichtiger und schöner Teil meines Lebens war".

Weiter sagte die Ex-Freundin des Verstorbenen, dass sie keine Worte dafür habe, wie sehr man Lee vermissen werde.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Apple, Freund, Christ, Überdosis
Quelle: www.nachrichten.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2008 11:32 Uhr von bpd_oliver
 
+5 | -13
 
ANZEIGEN
Kein Mitleid! Wer unbedingt meint, mit Drogen wäre das Leben viel besser, verdient es nicht anders...
Kommentar ansehen
04.07.2008 17:07 Uhr von Pyromen
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
welche droge: hat er denn genommen? warn bestimmt verschiedene. naja pech gehabt nich die drogen sind schuld sondern der typ. der staat sollte lieber kontrollieren das die quali stimmt und nich verbieten.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?