04.07.08 11:01 Uhr
 1.198
 

Rapen: Feuerwehrrituale der etwas anderen Art

In Rapen mussten Junganwärter der örtlichen freiwilligen Feuerwehr Aufnahmerituale der etwas anderen Art über sich ergehen lassen: Geschlechtsteile mit Schuhpolitur einreiben, Bier in die Unterhose schütten und ähnliche Sachen.

Bekannt wurde der Skandal, nachdem eine junge Anwärterin sexuell belästigt wurde und sie sich vor Gericht wehrte. Daraufhin wurden sie, ihr Freund und dessen Vater aus dem Löschzug rausgeworfen, mit der Begründung, dass mit ihnen keiner mehr einen Einsatz bestreiten wolle.

Die Klage gegen den Rausschmiss gewannen sie dann aber. Nachdem Bilder der "Rituale" erschienen waren, reagierte der Bürgermeister - zwei Brandmeister legten ihr Amt nieder.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Der_Alte
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Feuer, Feuerwehr, Art
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen
Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus
Freiburg: Betreiber des Damenbades schicken Hilferuf nach Saudi-Arabien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2008 11:17 Uhr von Bokaj
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
perverse Spielchen von Idioten: Ich konnte gar nicht glauen, dass das in Deutschland passiert und habe es gegoogelt. In NRW meinem Geburtsland. Ich bin entsetzt.
Kommentar ansehen
04.07.2008 11:20 Uhr von HarryL2
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
rape: Ist rapen das denglische Wort für "to rape"?
http://dict.leo.org/...

Dann passts ja.
^^
Kommentar ansehen
04.07.2008 12:08 Uhr von Delios
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoffe: doch dass das wirklich nen Einzelbeispiel ist (bleibt). Ich bin selber in einer freiwilligen Feuerwehr tätig und mich ekelt so eine News extrem an. Soetwas zieht den Ruf der freiwilligen Feuerwehren nur nach unten.

Naja... bei uns bzw. in den umliegenden Feuerwehren gibts jedenfalls keine Rituale um aufgenommen zu werden.
Hier beurteilt man einen "Neuen" nicht danach wie weit man mit ihm gehen kann, sondern welche Einsatzbereitschaft, Teamgeist usw. er hat.
Kommentar ansehen
04.07.2008 12:53 Uhr von Jean-Dupres
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
zwei Brandmeister gaben ihr Amt auf ?! NUUUR ? Die begehen Straftaten am laufenden Band, aber mehr als das zwei Brandmeister ihr Amt niederlegen geschieht nicht ?!
Kommentar ansehen
08.08.2008 18:40 Uhr von BraverBengel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Feuerwehr Rapen: Nicht, das ich Voyeuristisch vewranlagt wäre, aber in der Presse und in den Medien wird ständig über diese Bilder geredet.
Doch kaum jemand hat die Bilder wirklich gesehen...also, wo sind die???

Schlimm genug, was da passiert ist (ich komme selbst aus ner Nachbarstadt von Oer-Erkenschwick), jeder wusste was da passsiert!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen
ZSKA-Fan verprügelt Taschendieb
Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?